t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

DFB-Star Jamal Musiala privat: Das wissen wir über den Fußballer


EM-Star und die Maultaschen
Was über Musialas Privatleben bekannt ist

Von t-online, sow

Aktualisiert am 29.06.2024Lesedauer: 3 Min.
Jamal Musiala: Der Profi von Bayern München gilt als Offensivkünstler im DFB-Team.Vergrößern des BildesJamal Musiala: Der Profi von Bayern München gilt als Offensivkünstler im DFB-Team. (Quelle: IMAGO/Laci Perenyi)
Auf WhatsApp teilen

Manche sehen in Musiala schon einen Weltfußballer in spe. Er lässt sich davon nichts anmerken. Auch abseits des Platzes besticht er durch Unbekümmertheit.

Wenn sich Jamal Musiala durch die gegnerischen Spieler windet wie durch eine Reihe Slalomstangen, wird schnell klar, warum manche Experten ihn als "Schlangenmenschen" betiteln. Mit 1,84 Meter Gesamtgröße mag er kein Hüne sein, doch sein schlaksiger Körperbau und die langen Beine machen seine Ballführung gleichermaßen unberechenbar wie faszinierend. Für Fußballfans ist sie ein Genuss, für Gegner ein Graus. Kaum ein Fußballprofi der Gegenwart schlängelt den Ball unter Höchsttempo derart geschmeidig und eng am Fuß – und ist so schwer zu verteidigen.

Auch deshalb gilt der 21-Jährige schon jetzt als einer der ganz Großen seiner Zunft. Zumal er inzwischen auch vor dem Tor effizienter wird: Beim EM-Auftaktspiel gegen Schottland traf er nach einer überlegten Finte wuchtig unter die Latte, es war das 2:0 für die DFB-Elf. Doch was ist eigentlich über Jamal Musiala, der von seinen Kollegen im Nationalteam liebevoller "Bambi" statt Schlange genannt wird, eigentlich abseits des Fußballplatzes bekannt?

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Geboren ist Jamal Musiala am 23. Februar 2003 in Stuttgart, seine Mutter Carolin ist Deutsche, sein Vater Daniel, genannt "Rich", stammt aus Nigeria und hat einen britischen Pass. Mit Latisha und Jerrell hat Musiala zwei jüngere Geschwister, sie sind heute 15 und 8 Jahre alt. Weil seine Eltern für ein Auslandssemester der Mutter nach Southampton zogen, verließ er den seinerzeitigen Wohnort Fulda als Siebenjähriger.

Im Februar 2021 entschied er sich für Deutschland

Über die Jugend des FC Southampton und einige Probetrainings landete Musiala als damals schon hoch gehandeltes Fußballtalent in der Jugend des Londoner Spitzenklubs FC Chelsea. Anschließend spielte er achteinhalb Jahre lang in England und hätte sich dementsprechend auch für die englische Nationalmannschaft entscheiden können. Doch im Sommer 2019 wechselte Musiala als 16-Jähriger nach München – und entschied sich später, im Februar 2021, für das DFB-Team aufzulaufen.

Sein Vater soll noch immer in London leben. Musialas Mutter zog mit ihrem ältesten Sohn und den Geschwistern zurück nach Deutschland, ganz in die Nähe von München in einen ruhigen Vorort. Auch Jamal Musiala soll dort bis zuletzt gelebt haben. Jetzt wohne er aber in seiner eigenen Wohnung in zentraler Lage in München, so berichten es verschiedene Medien übereinstimmend.

Lacher über Jamal Musialas Art

Musiala selbst gibt wenig über sein Privatleben preis. Nur vereinzelt lässt er auf seinem Instagram-Account Einblicke in seinen Alltag zu, dort folgen ihm 4,6 Millionen Menschen. Einst löste der Dribbelkünstler zum Beispiel Lacher aus, als er erzählte, wie er sein Lieblingsgericht Maultaschen zubereitet. "Man tut sie in einen Topf, mit ein bisschen mehr Wasser als die Maultaschen", so Musiala damals, der anschließend preisgab, "Tomatensoße in das Wasser" zu geben und die Maultaschen in dieser Kombination etwa acht bis zehn Minuten zu kochen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Inzwischen ist diese unbekümmerte Art fast schon Kult. Vor allem seit den EM-Vorbereitungen der deutschen Nationalmannschaft sind es immer wieder Clips von Musiala und seinem kongenialen Mittelfeldpartner Florian Wirtz, die in den sozialen Medien viral gehen und Schmunzler auslösen. Mal schauen sich die beiden Offensivkünstler zusammen ein Video an und kommentieren dies zur Belustigung vieler Beobachter mit eher ungewöhnlichen Äußerungen, mal geben sie gemeinsam eine Pressekonferenz und geraten dann bei der Beantwortung der Fragen auf etwas verpeilte Art durcheinander.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Beide eint die Leidenschaft fürs Basketballspielen. Sowohl Florian Wirtz als auch Jamal Musiala berichten mit fast kindlicher Faszination von der NBA und dem Basketballsport: "Das ist ein richtig wichtiger Part in meinem Leben", sagt zum Beispiel Jamal Musiala in einem Interview mit dem "GQ"-Magazin. Er gehe gerne mit seinen "Kumpels auf den Court" und werfe ein paar Bälle, um "den Kopf frei" zu bekommen.

Mit ihren jeweils 21 Jahren sind sie die Jüngsten im Team von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Es wird für die Europameisterschaft im eigenen Land wichtig sein, dass sie mit freiem Kopf ihre Unbekümmertheit ausspielen können. Gut, dass der DFB in seinem EM-Quartier in Herzogenaurach ein Basketballfeld zur Verfügung hat – dann kann Jamal Musiala dort im Zusammenspiel mit seinem Kumpel Wirtz den Kopf frei bekommen und anschließend die Gegner reihenweise schwindlig dribbeln.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website