• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • GNTM-Finalistin Kasia Lenhardt ist nicht wiederzuerkennen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextARD-Serienstar macht Beziehung publikSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für einen TextSchauspielerin nach Unfall im KomaSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

GNTM-Finalistin Kasia Lenhardt sieht ganz anders aus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 22.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Kasia Lenhardt: Heidi Klum schickte 2012 zum ersten Mal vier Mädels ins Finale.
Kasia Lenhardt: Heidi Klum schickte 2012 zum ersten Mal vier Mädels ins Finale. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie schaffte es 2012 bis ins Finale von "Germany's Next Topmodel". Sieben Jahre später sieht Kasia Lenhardt ganz anders aus.

In der siebten Staffel von "Germany's Next Topmodel" standen zum ersten Mal vier Kandidatinnen im Finale: Kasia Lenhardt, Dominique Müller, Sarah-Anessa Hitzschek und Luisa Hartema. Letztere machte damals das Rennen. Auch heute ist die Siegerin noch gut im Geschäft.


Das machen die GNTM-Siegerinnen heute

2006 gewann Lena Gercke aus Cloppenburg die erste Staffel. Es folgte unter anderem eine tolle TV-Karriere: Seit 2015 führt sie zum Beispiel durch "The Voice of Germany". 2020 wurde das Model zum ersten Mal Mutter.
Barbara Meier folgte 2007 auf den Topmodel-Thron. Später verschlug es Meier zum Schauspielunterricht nach New York. Seitdem war sie in mehreren Filmen zu sehen. 2018 nahm sie außerdem bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil. Auch sie wurde im Sommer 2020 Mutter.
+14

Kasia hingegen belegte 2012 "nur" den vierten Platz. Sie schied im Finale als erste Finalistin aus. Sieben Jahre später hat sich einiges verändert. Sie modelt noch immer, doch mittlerweile ist sie auch Mutter eines Jungen. Im Februar 2015 kam der kleine Noan zur Welt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
So ermitteln Sie den Grundsteuermessbetrag
imago images 159175779


Zudem ist sie auch äußerlich kaum wiederzurkennen. Die Haare sind schwarz, die Lippen prall. Auf manchen Bildern auf ihrem Instagram-Profil erinnert sie an Megan Fox.

Am liebsten zeigt sie sich leicht bekleidet und verführerisch. Ihre Fans sind jedenfalls begeistert. "Wow, Schnappatmung", lautet zum Beispiel ein Kommentar. "Schöne Frau" und "so wunderhübsch" sind weitere Stimmen unter ihren Fotos.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed



Seit ihrer Teilnahme bei GNTM ist Kasia Lenhardt hin und wieder auf dem roten Teppich zu sehen. 2014 stand sie dann für die Sat.1-Kochshow "Hell's Kitchen" vor der Kamera, 2016 für "Models im Babyglück" – damals noch mit kurzen hellbraunen Haaren. Aktuell studiert die mittlerweile 24-Jährige BWL.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Germany's Next TopmodelHeidi KlumInstagramKasia Lenhardt
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website