Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Insolvenzverwalter Ford: Boris Becker könnte in sechs Monaten schuldenfrei sein

Insolvenz  

Ist Boris Becker bald schuldenfrei?

08.07.2019, 20:54 Uhr | dpa

 (Quelle: Kosecki/Imago; dpa)
Zwangsversteigerung bei Boris Becker

Nach einem langen Hin und Her startet jetzt die Zwangsversteigerung von Boris Beckers Trophäen. Bereits 2017 wurde der Ex-Tennis-Star von einem Konkursgericht in London wegen unbeglichener Schulden für zahlungsunfähig erklärt worden. (Quelle: t-online.de)

Boris Becker: Viele seiner Trophäen und Privatgegenstände werden derzeit versteigert. (Quelle: t-online.de)


Sportlegende Boris Becker könnte bereits in einem halben Jahr schuldenfrei sein. Das sagte der Insolvenzverwalter des ehemaligen Tennis-Stars am Montag der Deutschen Presse-Agentur in London.

"Ich hoffe sehr, diese Insolvenz in den nächsten sechs bis neun Monaten abzuschließen", so Mark Ford bei der Präsentation von Erinnerungsstücken Beckers, die bei einer Online-Auktion derzeit zwangsversteigert werden. Das ehemalige Tennis-Ass war 2017 von einem Gericht in London für insolvent erklärt worden.

Gegenstände aus Beckers Privatbesitz werden versteigert

Bis Donnerstag können noch Gebote abgegeben werden für die rund 80 Gegenstände aus Beckers Privatbesitz, darunter Trophäen, Preise wie der Bambi, Uhren und sogar ein Paar Trainingssocken. Am Montag stand die Summe der Gebote bei rund 130.000 Britischen Pfund (umgerechnet rund 145.000 Euro).

Trophäen und Repliken von Boris Becker werden momentan versteigert. Eine sechsstellige Summe ist bereits zusammengekommen. Foto: Jonathan Brady/PA Wire. (Quelle: dpa)Trophäen und Repliken von Boris Becker werden momentan versteigert. Eine sechsstellige Summe ist bereits zusammengekommen. Foto: Jonathan Brady/PA Wire.

Ford rechnet damit, dass die Gebote bis zum Schluss noch erheblich steigen werden. Das höchste galt mit 15.750 Pfund (rund 17.560 Euro) einer Trophäe, die Becker beim Sieg der US-Open 1989 erhalten hatte. Viel Interesse sei aus Deutschland, Großbritannien und den USA gekommen, so Ford.

Einige Trophäen sind verschollen

Eine große Zahl von Beckers Trophäen sind allerdings verschollen. So fehlen beispielsweise sechs der neun Wimbledon-Trophäen, die er in seiner Karriere gewonnen hat, drei für jeden Sieg. "Wir wissen nicht, wo diese Trophäen sind, noch weiß es Herr Becker", sagte Ford.


Der Zeitpunkt der Auktion ist nicht zufällig gewählt. In London findet derzeit das Wimbledon-Turnier statt, bei dem Boris Becker wie in den vergangenen Jahren als TV-Kommentator für die BBC tätig ist.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal