Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Heidi Klum & Tom Kaulitz: Heimliche Bilder vom Tag nach der Hochzeit

So war das Klumlitz-Katerfrühstück  

Heimliche Bilder geben Einblick in den Tag nach der Hochzeit

06.08.2019, 17:32 Uhr | mho, t-online.de

Der Badeanzug der Braut, na klar, strahlend weiß. (Quelle: Splash News)
Heidi Klum und Tom Kaulitz: So lief der Morgen nach der Hochzeit

Heidi Klum und Tom Kaulitz haben sich auf einer Jacht vor Capri das Jawort gegeben. Während der Feier gab es für die Gäste striktes Filmverbot. Beim Katerfrühstück wurde aber wieder fleißig gepostet. (Quelle: t-online.de)

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Gäste der Hochzeit geben Einblicke in das Katerfrühstück in einer malerischen Bucht. (Quelle: t-online.de)


Nach der Traumhochzeit auf der Luxusjacht traf sich das Brautpaar mit seinen Gästen zum Hangover-Brunch im Beachclub "La Fontelina". Dort feierten Heidi und Tom noch einmal ganz ausgelassen, wie Fotos zeigen. 

Am Samstag sagten Heidi Klum und Tom Kaulitz auf der Luxusjacht "Christina O." im Golf von Neapel in Anwesenheit von rund 100 Gästen "Ja". Anschließend wurde auf dem Boot Berichten zufolge bis spät in die Nacht gefeiert. Am nächsten Tag fand passend dazu ein Hangover-Brunch statt. Die Hochzeitsgesellschaft traf sich im angesagten Beachclub "La Fontelina" auf der italienischen Insel Capri wieder.


Mit dabei waren auch hier die engsten Freunde des Paares, wie beispielsweise Ex-Spice-Girl Mel B. und der ehemalige GNTM-Juror Thomas Hayo. Die Kinder von Heidi, Toms Zwillingsbruder Bill Kaulitz und Erna, die Mutter der Braut, durften natürlich nicht fehlen. Nicht anwesend war allerdings Heidis Vater Günther Klum, er wurde in Bergisch Gladbach gesichtet, während seine Tochter auf Capri die Liebe zelebrierte. Doch diese ließ sich davon keineswegs die Stimmung vermiesen, wie Fotos von dem entspannten Tag zeigen.

Alles ganz locker und lässig

Laut "Bild" habe es in der Einladung zum exquisiten Katerfrühstück geheißen, die Zeit stünde den Gästen zur freien Verfügung – zum Baden, Tauchen oder einfach in der Sonne faulenzen. So lässig wie der Tagesplan waren dann auch die Looks von Braut und Bräutigam. Tom kam mit offenem Haar, Käppi und im Feinrippunterhemd zur Nachfeier, Heidi hatte die Haare locker hochgesteckt, trug kein Make-up, dafür eine Sonnenbrille auf der Nase und präsentierte neben einem tief dekolletierten Badeanzug zwei Flatterkleider. Hier können Sie noch einmal einen Blick auf die Braut-Outfits werfen.


Neben Köstlichkeiten wie Pasta und Seafood genoss Heidi das eine oder andere Kaltgetränk. Was sie aus ihrem weißen Weinglas trank, das sie stets in ihrer Hand hielt, ist aber natürlich nicht bekannt. Klar hingegen ist: Die ausgiebigen Feierlichkeiten unter der italienischen Sonne sind nun vorüber. Möglicherweise schließen Heidi und Tom direkt mit ihren Flitterwochen an.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal