Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach Tod von Alphonso Williams: Annemarie Eilfeld erhebt Vorwürfe gegen DSDS

Nach Tod von Alphonso Williams  

Annemarie Eilfeld erhebt schwere Vorwürfe gegen DSDS

23.10.2019, 22:55 Uhr | iger, t-online

Nach Tod von Alphonso Williams: Annemarie Eilfeld erhebt Vorwürfe gegen DSDS. Annemarie Eilfeld und Alphonso Williams: Die beiden sind aus dem Format DSDS hervorgegangen. Jetzt erhebt die Sängerin schwere Vorwürfe gegen die Sendung. (Quelle: imago images/Collage t-online.de)

Annemarie Eilfeld und Alphonso Williams: Die beiden sind aus dem Format DSDS hervorgegangen. Jetzt erhebt die Sängerin schwere Vorwürfe gegen die Sendung. (Quelle: Collage t-online.de/imago images)

Annemarie Eilfeld schaffte es ins Halbfinale von DSDS. Jetzt übt sie scharfe Kritik an der Castingshow. Der Grund ist das Verhalten des Senders gegenüber dem verstorbenen Sänger Alphonso Williams.

Annemarie Eilfeld wurde 2009 Dritte bei "Deutschland sucht den Superstar". Seitdem ist viel Zeit vergangen. Der plötzliche Tod von Alphonso Williams erinnert sie nun wieder an ihre Zeit bei der Bohlen-Show. Im Interview mit "Promiflash" wettert sie jetzt entschieden gegen die Fernsehmacher und erhebt schwere Vorwürfe.

Nach dem Tod des DSDS-Siegers von 2017 wurde bekannt, dass seine Familie vor dem Ruin stehe, die einen Spendenaufruf für die Finanzierung von Alphonsos Beerdigung startete. Seine Familie aus den USA sollte die Möglichkeit haben, an der Trauerfeier teilzunehmen, hieß es in der Mitteilung. Annemarie Eilfeld kann den Zustand der finanziellen Notlage überhaupt nicht verstehen. "Das spricht dafür, wie viel Niveau die Sendung verloren hat. Die Leute werden da dermaßen hängen gelassen", mahnt sie an.

"Ich wurde teilweise blockiert nach der Sendung"

Die 29-Jährige erinnert sich an ihre eigene Zeit zurück: "Ich habe es ja selbst erlebt. Ich wurde teilweise blockiert nach der Sendung, damit ich nicht erfolgreicher werde als der Gewinner." Damals gewann Daniel Schuhmacher. Der setzte sich im Finale gegen Sarah Kreuz durch.

 
Alphonso Williams ist am 12. Oktober mit 57 Jahren überraschend an Krebs verstorben. Fans und Freunde haben in zahlreichen Beileidsbekundungen Abschied von "Mr. Bling Bling" genommen. 2017 siegte er bei der 14. Staffel von DSDS. 2018 nahm Alphonso Williams auch an der sechsten Staffel von "Promi Big Brother" teil. Er belegte damals den dritten Platz.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal