Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Coronavirus: Florian Silbereisen und seine "Traumschiff"-Crew auf dem Weg nach Hause

Dreharbeiten gestoppt  

"Traumschiff"-Crew auf dem Weg nach Hause

20.03.2020, 15:38 Uhr | rix, t-online.de

Coronavirus: Florian Silbereisen und seine "Traumschiff"-Crew auf dem Weg nach Hause. Florian Silbereisen als "Traumschiff"-Kapitän mit seiner Crew: Rechts im Bild Barbara Wussow als Hanna Liebhold. (Quelle: ZDF / Dirk Bartling)

Florian Silbereisen als "Traumschiff"-Kapitän mit seiner Crew: Rechts im Bild Barbara Wussow als Hanna Liebhold. (Quelle: ZDF / Dirk Bartling)

Kinopremieren wurden verschoben, Veranstaltungen abgesagt, auch die Dreharbeiten zum "Traumschiff" sind vom Coronavirus betroffen. Die Stars haben ihre Heimreise antreten müssen. 

Die Welt steht Kopf: Fast alles ist aufgrund des Coronavirus lahmgelegt. Die Pandemie macht auch vor der Filmbranche nicht halt. Einige Produktionen wurden bereits eingestellt. Auch die Dreharbeiten zum "Traumschiff" müssen pausiert werden, wie das ZDF vor wenigen Tagen mitgeteilt hatte.

"Auch wenn das Risiko einer Infektion an Bord des 'Traumschiffs' momentan gering ist, wurde aufgrund der aktuellen Lage entschieden, den Drehplan anzupassen", hieß es in einem Statement. "Die Dreharbeiten werden nach Abschluss der Folge 'Das Traumschiff: Kapstadt' pausieren."

Jetzt, fünf Tage später, sind die Dreharbeiten zur Folge, in der es nach Kapstadt geht, abgedreht. Somit befindet sich die Crew aktuell auf dem Weg nach Hause. "Schauspieler und Crewmitglieder befinden sich derzeit an Bord der MS Amadea auf der Rückfahrt nach Bremerhaven", so ein Sprecher des ZDF. Den Dreh der Schiffsszenen für die Folge "Das Traumschiff: Seychellen" sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Welcher Promi reist auf die Seychellen?

Die Folge auf den Seychellen war für den 1. Januar 2021 geplant. Die wird auch weiterhin stattfinden, so ist zumindest der aktuelle Stand. Denn die Dreharbeiten wurden nicht abgesagt, sondern nur pausiert. Sollte sich die Lage wieder erholt haben, wird es für den Cast des "Traumschiffs" auch wieder weitergehen. Zuschauern wird demnach gar nicht auffallen, dass auch die Crew des ZDF-Dampfers vom Coronavirus betroffen war.

Die Dreharbeiten für die Episoden, die an Ostern und Weihnachten ausgestrahlt werden, liefen wie geplant. An Ostersonntag geht es für die Crew und die Gäste erst einmal nach Marokko. Am zweiten Weihnachtsfeiertag schippert das "Traumschiff" dann nach Kapstadt. Mit an Bord wird auch "Denver-Clan"-Star Linda Evans sein.


Seitdem Kapitän Max Parger das Kommando auf dem "Traumschiff" übernommen hat, gehen die Promis auf dem "Traumschiff" ein und aus. Erst waren Joko Winterscheidt und Sarah Lombardi an Bord, später auch Weltmeister Roman Weidenfeller, an Weihnachten dann Linda Evans. Wer in der Seychellen-Folge mitreisen wird, ist noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen:
  • ZDF: "Corona: Auswirkungen auf das ZDF"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal