Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Helge Schneider teilt Tipps für Corona-Quarantänezeit

Gegen die Langeweile  

Helge Schneider gibt Tipps für die Quarantänezeit

16.03.2020, 14:18 Uhr | loe, t-online.de

Corona-Quarantäne: Helge Schneider gibt Freizeit-Tipps

Das Coronavirus legt immer weitere Teile des öffentlichen Lebens lahm. Die behördliche Empfehlung lautet: "zuhause bleiben"! Zum Glück gibt es Helge Schneider. Das deutsche Unterhaltungs-Universal-Genie hat ein paar Tipps parat, was man den ganzen Tag zuhause tun kann. (Quelle: t-online.de)

Corona-Quarantäne: Helge Schneider gibt Freizeit-Tipps am Klavier. (Quelle: t-online.de)


Helge Schneider musste sämtliche Auftritte wegen des Coronavirus absagen. Um seinen Fans doch irgendwie nah zu sein, kam der Sänger auf eine unterhaltsame Idee.

Alle Termine des Bühnenmultitalents Helge Schneider im März fallen aus und wurden vorerst in die zweite Jahreshälfte verlegt. Ganz verschwunden ist der Kabarettist und Bühnenkünstler aber nicht. In einem Video, das Sie oben oder hier sehen können, gibt er Tipps, wie die Quarantäne durch das Coronavirus sinnvoll genutzt werden kann. Dazu spielt er ein Jazz-Stück auf seinem Klavier. Bisher wurde das Video des Mülheimers auf Facebook über 18.000 Mal geteilt. 

"Helge, wir lieben dich" 

Die Nutzer reagieren dankbar auf sein spontanes Video. "Helge hat mir in Krisenzeiten immer geholfen, Danke Dir lieber Helge", schreibt ein User. Ein anderer freut sich ebenso über die kurze Einlage des Stars und kommentiert: "Helge, wir lieben dich – du bist die Konstante in unser aller Leben!" Andere teilen eigene Tipps, wie die Zeit zu Hause sinnvoll überbrückt werden kann.

Den witzigen Auftritt von Helge Schneider sehen Sie oben im Video oder hier.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal