• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Rockmusiker Martin Kesici ist auf Hartz IV angewiesen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextLeere Versprechen: Behörde verklagt TeslaSymbolbild für einen TextFeuerwehrkräften geht das Wasser ausSymbolbild für einen TextAchterbahn-Unglück: Kripo ermitteltSymbolbild für einen TextWohnhaus in London explodiertSymbolbild für einen Text"Viel zu peinlich": Zverev schämte sichSymbolbild für einen TextWeltmeister will nicht zur WM in KatarSymbolbild für einen TextBetrunkener schlägt Hund mit BierflascheSymbolbild für einen TextQueen streicht kurzfristig TraditionsterminSymbolbild für einen TextCalmund motzt Rach anSymbolbild für einen TextFrauen attackieren Mann mit KugelschreiberSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin für Auftritt verspottetSymbolbild für einen TextDas hilft bei einem Reizmagen

Rockmusiker Martin Kesici ist auf Hartz IV angewiesen

Von t-online, loe

Aktualisiert am 20.05.2020Lesedauer: 2 Min.
Martin Kesici: Der Rockmusiker musste wegen der Corona-Krise Hartz IV beantragen.
Martin Kesici: Der Rockmusiker musste wegen der Corona-Krise Hartz IV beantragen. (Quelle: Raimund Müller)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Musiker Martin Kesici ist gerade seiner persönlichen Krise entkommen, da folgt mit der Corona-Pandemie schon die nächste. Wie hart ihn diese finanziell und beruflich trifft, hat er jetzt verraten.

Der 2003 als Gewinner der Castingshow "Star Search" bekannt gewordene Rockmusiker Martin Kesici hat es – wie so viele Künstler – nicht leicht in der Corona-Krise. Dabei hat er gerade erst seine eigene persönliche Krise überwunden. Der 47-Jährige hatte sich wegen Depressionen für zwei Monate selbst in eine Klinik einweisen lassen.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

"Die Corona-Phase ist für mich fatal"

Ganz offen gibt der Musiker und Radiomoderator im Gespräch mit dem Eventportal "AEDT" zu: "Die Corona-Phase ist für mich persönlich natürlich fatal." Er arbeite an einer neuen Single und wollte eigentlich mit seinen Kollegen auf Tour gehen, doch letztere fällt nun aus. Ungewissheit und Planungsunsicherheit belasten ihn. "Man übersteht es finanziell nur als Künstler, wenn man Rücklagen hat. Die habe ich als Rockmusiker nicht. Wenn ich Geld habe, gebe ich es aus", sagt Kesici.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Magnum"-Star Roger E. Mosley ist tot
Roger E. Mosley: Der Serienstar ist im Alter von 83 Jahren gestorben.


Die Soforthilfe habe der Berliner natürlich in Anspruch genommen und auch Hartz IV habe er für weitere Monate beantragt. "Es ist schon ein Schlag ins Gesicht", lauten seine klaren Worte. Auf seinem Instagram-Kanal postete er ein Bild, darauf prangt der Slogan: "Ohne Kunst wird's still. Kunst ist auch systemrelevant."

Neues Projekt soll trotz Corona-Krise ein Erfolg werden

Sein neues Album werde er dennoch in diesem Sommer veröffentlichen. "Zum Glück haben wir vor der Krise das Album fertig eingesungen. Es ist ein neues Projekt", verrät er.

Denn seit Neustem singt Kesici in einer Band. Hellinger ist ihr Name. Die neuen Songs seien mal soft und nachdenklich, mal härter und ironisch. Er verarbeite darin das Erlebte, beschreibt der Musiker abschließend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hartz IVInstagram
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website