Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Oliver Pocher rät Laura Müller: "Such dir einen Neuen!"

Nach Wendler-Livestream  

Oliver Pocher: "Laura, such dir einen Neuen!"

18.11.2020, 10:22 Uhr | Seb, t-online

 (Quelle: RTL)
Oli Pocher amüsiert und irritiert von Wendler-Livestream

Michael Wendler ging am Dienstagabend bei Instagram live, um seine Meinung kundzutun. Das hat sich auch Oliver Pocher angeschaut und findet deutliche Worte: Laura Müller soll den Wendler in den Wind schießen!

"Was für eine gequirlte Scheiße": Oliver Pocher kommentierte den Livestream von Michael Wendler in seinem eigenen Instagram-Video. (Quelle: RTL)


Michael Wendler ging am Dienstagabend bei Instagram live, um seine Meinung kundzutun. Das hat sich auch Oliver Pocher angeschaut und findet deutliche Worte: Laura Müller soll den Wendler in den Wind schießen!

In einem Livestream auf seinem Instagram-Profil meldete sich Schlagersänger Michael Wendler bei seinen Fans. Er sprach viel über seinen Telegram-Kanal, weil er dort "unzensiert seine Meinung" sagen könne, die US-Wahl ("Ich bin fest davon überzeugt, dass fast niemand Joe Biden gewählt hat und dass Trump gewonnen hat") und auch sein Verhältnis zum Fernsehsender RTL und DSDS. Diesen Stream kommentiert anschließend Oliver Pocher. Der Comedian spricht in einem eigenen Livestream über den des Wendlers. 

Sein Urteil zur Wendler-Übertragung ist eindeutig: "unfassbarer Scheiß". Doch auch an die Ehefrau von Michael Wendler, Laura Müller, richtet er einige Worte. "Laura Mäuschen", beginnt Pocher. "Laura, nimm ihm doch bitte das Handy weg. Oder hau ab und such dir einen Neuen!"

Pocher ist der Meinung, dass die Karriere des Wendlers als Sänger vorbei sei. "Musikalisch wird er keinen einzigen Hit mehr haben. Den einen hat er nur gehabt, weil ich ihn damit durch den Kakao gezogen habe." Damit spielt Pocher auf Wendlers Single "Egal" an, die Pocher in diversen Videos parodiert hat.

Laura Müller selbst sagte vor wenigen Wochen, dass sie als Ehefrau weiter an der Seite von Michael Wendler stehen werde, auch wenn sie seine Ansichten nicht immer teile. In den letzten Tagen sagte sie jedoch nichts über ihren "Schatziii".

Verwendete Quellen:


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal