• Home
  • Unterhaltung
  • Promis und die Corona-Krise
  • Corona-Fall bei Netflix-Serie: "Bridgerton"-Dreh auf unbestimmte Zeit gestoppt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für ein VideoFrau landet mit Auto in PoolSymbolbild für einen TextBundesliga-Verteidiger wechselt den KlubSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für ein Video"Feuertornado" auf 150 HektarSymbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für ein VideoDürre in Spanien legt Ruinen freiSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen Watson TeaserRewe: Produkt sorgt für heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

"Bridgerton"-Dreh auf unbestimmte Zeit gestoppt

Von t-online, spot on news, mbo

Aktualisiert am 18.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Rege-Jean Page und Phoebe Dynevor in einer Szene aus der Serie "Bridgerton": Gerade wird die zweite Staffel des Netflix-Hits gedreht.
Rege-Jean Page und Phoebe Dynevor in einer Szene aus der Serie "Bridgerton": Gerade wird die zweite Staffel des Netflix-Hits gedreht. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Person wurde am Set der Netflix-Serie "Bridgerton" positiv auf das Coronavirus getestet. Nun wurden die Dreharbeiten gestoppt. Wann es weitergehen soll, ist erst einmal noch unklar.

Die Dreharbeiten der zweiten Staffel des Netflix-Hits "Bridgerton" in Großbritannien wurden erneut wegen eines positiven Corona-Tests unterbrochen. Das berichtet das US-Branchenmagazin "Deadline". Erst seit Freitag wurde nach einer eintägigen Pause, die ebenfalls auf einen Corona-Fall zurückging, weitergedreht. Nun also schon wieder eine Corona-Infektion unter den Beteiligten.


Coronavirus: Diese Stars haben sich infiziert

Elton John: Der Sänger erkrankte im Januar 2022 an Corona und musste zwei Konzerte verschieben.
Queen Elisabeth II.: Die Königin von England hat sich im Februar 2022 mit SARS-CoV-2 infiziert, wie der Buckingham-Palast verriet. Die 95-jährige Monarchin habe leichte Symptome gehabt.
+62

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Ob der neuerliche positive Corona-Test diesmal ein Cast- oder ein Crew-Mitglied betrifft, ist nicht bekannt. Dem Bericht zufolge habe sich die infizierte Person in Isolation begeben, die Produktion sei auf unbestimmte Zeit gestoppt worden. Der Streamingdienst hat sich noch nicht zu dem Fall geäußert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Beatrice Egli begeistert mit Bikinibildern
Beatrice Egli: Die Sängerin zeigt sich im Bikini.


Zwölf Emmy-Nominierungen für "Bridgerton"

Die Produktion von Staffel zwei begann im Mai an verschiedenen Orten in London. Phoebe Dynevor, Hauptdarstellerin von Staffel eins, kehrt für die neuen Folgen zurück, ihr Co-Star Regé-Jean Page wird nicht mehr Teil der Serie sein. Erst vor wenigen Tagen erhielt die erste Staffel von "Bridgerton" zwölf Emmy-Nominierungen.

"Bridgerton" erzählte in Staffel eins die Geschichte von Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor), der ältesten Tochter einer einflussreichen Familie, die ihr Debüt auf dem Heiratsmarkt des Londons der Regency-Epoche gibt. Die neuen Folgen sollen sich nun in erster Linie mit der Liebesgeschichte ihres Bruders, Lord Anthony Bridgerton befassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusGroßbritannienLondonNetflix
Musik




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website