Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Mila Kunis und Ashton Kutcher starten Spendenkampagne für die Ukraine


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÄlteste DNA der Welt entdecktSymbolbild für einen TextBericht: Stromnetzbetreiber warnt KundenSymbolbild für einen TextPrinzessin überrascht mit AnkündigungSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextBericht: Geheimpapiere in Trumps LagerSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextNach 20 Jahren: Ehe-Aus bei HollywoodstarSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau rast in 30er-Zone – schwerer CrashSymbolbild für einen Watson TeaserRTL überrascht mit Programm-ÄnderungSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Mila Kunis und Ashton Kutcher starten Spendenkampagne

Von spot on news
04.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Mila Kunis und Ashton Kutcher: Das Hollywoodpaar sammelt Geld.
Mila Kunis und Ashton Kutcher: Das Hollywoodpaar sammelt Geld. (Quelle: imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ashton Kutcher und Mila Kunis setzen sich für die Opfer des Krieges in der Ukraine ein. Gemeinsam haben sie eine Kampagne ins Leben gerufen, mit der sie 30 Millionen Dollar sammeln möchten.

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine erschüttert auch das Hollywoodpaar Ashton Kutcher und Mila Kunis. Um den Opfern des Krieges zu helfen, haben die in der Ukraine geborene Schauspielerin und ihr Ehemann nun eine Spendenkampagne auf der Plattform GoFundMe ins Leben gerufen. Wie sie in einem Instagram-Video erklären, wollen sie damit 30 Millionen Dollar (rund 27 Millionen Euro) sammeln und diesen Betrag um weitere drei Millionen Dollar (rund 2,7 Millionen Euro) aufstocken.


Das dramatische Ausmaß des Ukraine-Kriegs

24 Kilometer von Kiew entfernt steht ein Einwohner vor einem brennenden Wohnhaus.
Zhytomyr: Gebäude liegen in Schutt und Asche.
+52

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Ich wurde 1983 in Czernowitz in der Ukraine geboren und bin 1991 nach Amerika gekommen", startet Kunis das Video. Obwohl sie sich immer wie eine Amerikanerin gefühlt habe und dem Land für alles dankbar sei, sei sie aktuell sehr stolz, Ukrainerin zu sein. "Die Ereignisse, die sich in der Ukraine abspielen, sind verheerend. Es gibt keinen Platz auf dieser Welt für diese Art von ungerechtem Angriff auf die Menschheit."

Ehepaar möchte Geflüchteten helfen

Ihr Ehemann fügt hinzu, dass er den Mut der Menschen in der Ukraine bewundere. Gleichzeitig sei dem Paar auch bewusst geworden, dass die Menschen, die sich in Sicherheit gebracht haben, aktuell Hilfe benötigten. "Die größte Herausforderung ist im Moment die Logistik. Wir brauchen Unterkünfte und müssen Vorräte und Ressourcen in das Gebiet bringen", so der Schauspieler.

Aus diesem Grund sollen die gesammelten Spenden den Organisationen Flexport.org und Airbnb.org zugutekommen. Flexport liefert aktuell Hilfsgüter an Flüchtlingslager in Polen, Ungarn, Rumänien, Slowakei und Moldawien. Das Onlineportal Airbnb vermittelt kostenlose Übergangsunterkünfte für Geflüchtete aus der Ukraine. Innerhalb weniger Stunden konnten durch den Spendenaufruf der Hollywoodstars bereits über drei Millionen Dollar gesammelt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • Instagram: Profil von Ashton Kutcher
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Madeleine von Schweden macht überraschende Ankündigung
InstagramMila KunisUkraine
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website