Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Hier trifft Brigitte Macron auf Fürstin Charlène

Glamour-Meeting in Versailles  

Hier trifft Brigitte Macron auf Fürstin Charlène

12.11.2018, 13:19 Uhr | elli, t-online.de

Hier trifft Brigitte Macron auf Fürstin Charlène . Zwei starke Frauen unter sich: Bei einem Lunch zu Ehren der Gedenkfeierlichkeiten zum Ende des ersten Weltkriegs trafen Brigitte Macron und Fürstin Charlène aufeinander. (Quelle: imago)

Zwei starke Frauen unter sich: Bei einem Lunch zu Ehren der Gedenkfeierlichkeiten zum Ende des ersten Weltkriegs trafen Brigitte Macron und Fürstin Charlène aufeinander. (Quelle: imago)

Die eine ist Première Dame von Frankreich, die andere eine monegassische Adelige. Jetzt zeigten sich Brigitte Macron und Fürstin Charlène gemeinsam in Versailles. 

Am Wochenende trafen nicht nur Emmanuel Macron, Fürst Albert und andere Staatsoberhäupter im Zuge der Gedenkfeierlichkeiten zum Ende des Ersten Weltkriegs aufeinander. Auch die jeweiligen Frauen waren in Frankreich mit von der Partie. Bei einem Lunch empfing Brigitte Macron unter anderem Melania Trump, Belgiens First Lady Amelie Derbaudrenghien und auch Fürstin Charlène.

Letztere wählte für den Mittags-Termin einen Mantel mit Hahnentritt unter dem ein schwarzer Hosenanzug hervor schaute. Ein ganz besonderes Highlight war aber zweifelsohne die opulente Schleife, die sich die Mutter von Zwillingen um den Hals gebunden hatte und die dem sonst doch eher schlichten Outfit einen dramatischen Touch verlieh. 

Ihre Haare hatte die 40-Jährige in leichte Wasserwellen gelegt. Der rote Lippenstift harmonierte perfekt mit dem klassischen Pariser Chic, den die monegassische Fürstin präsentierte.

Französische Eleganz

Brigitte Macron, die sich mit allen Damen fotografieren ließ, schien sich mit der Ehefrau von Fürst Albert von Monacao bestens zu verstehen. Die beiden Damen plauderten angeregt, hielten sich an den Händen und posierten einträchtig und lächelnd für die Fotografen, die sich in Versailles eingefunden hatten, um das Treffen für die Nachwelt festzuhalten. 

Am Abend zuvor hatten Fürst Albert und seine Gemahlin bereits gemeinsam mit den Staatsoberhäuptern – Angela Merkel war auch dabei! – an einem Staatsdinner teilgenommen. Zu diesem Anlass wählte Fürstin Charlène ein schwarzes Abendkleid im schlichtem Look.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal