Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Die Queen sucht neuen Butler – so wenig Gehalt soll er bekommen

Nachwuchsdiener gesucht  

Harter Job, kleines Gehalt: Die Queen sucht einen neuen Butler

06.02.2019, 08:54 Uhr | aj, t-online.de

Die Queen sucht neuen Butler – so wenig Gehalt soll er bekommen. Queen Elizabeth II.: Das britische Königshaus will einen neuen Butler ausbilden. (Quelle: imago)

Queen Elizabeth II.: Das britische Königshaus will einen neuen Butler ausbilden. (Quelle: imago)

Kein leichter Job, aber der Arbeitsplatz kann sich sehen lassen. Queen Elizabeth II. sucht einen Butler-Trainee. Der soll im Buckingham Palace in London leben – und einen "außergewöhnlichen Service" leisten.

Im Buckingham Palace ist eine Nachwuchsstelle frei geworden. Mit einer öffentlichen Stellenanzeige sucht Queen Elizabeth II. einen neuen Butler-Azubi. Hausarbeiten, Sonderwünsche, Speisen und Drinks servieren, das und viel mehr wird von dem oder der Neuen im Königshaus erwartet. 

Wie stellt sich die britische Königsfamilie den idealen Bewerber vor? Erfahrungen im Gastgewerbe seien laut Stellenanzeige von Vorteil, aber nicht entscheidend. Um königliche Mittagessen und Staatsakte zu meistern, sollten Bewerber dennoch einige Attribute mitbringen. Besonders wichtig: Leidenschaft für Gastronomie und Service, Eigeninitiative und Lernbereitschaft sowie eine flexible, positive Haltung zum Job. Englischkenntnisse sind bei EU-Bewerbern selbstverständlich vorausgesetzt. 

"Es geht darum, neue Fähigkeiten zu erwerben, um Ihre Karriere im Gastgewerbe zu starten. Sie sind Teil eines Teams, das einen außergewöhnlichen Service liefert. Das macht eine Position im königlichen Haushalt einzigartig," so heißt es in der Stellenanzeige, die auf der Website des Königshauses zu finden ist. 

Kost, Logis, Reisen inklusive

Das Gehalt für den Nachwuchsdiener ist allerdings eher mäßig. Die Stellenausschreibung verspricht 19.935,50 Pfund pro Jahr, das sind umgerechnet rund 22.800 Euro. Es gibt auch einen 15-prozentigen Pensionszuschlag, Kost und Logis sind dazu frei. Außerdem nimmt die britische Königin ihre Butler auf Reisen mit – wie zum Beispiel bei ihren Besuchen in Australien.



Des Dieners neue Adresse kann sich also sehen lassen: Buckingham Palace, London. Arbeitgeber: die Queen persönlich. 


Wer eine Faszination für die Royals hegt und das Gastgewerbe mag, den lockt die Stelle also vielleicht doch an. Bewerbungen können noch bis zum 17. Februar eingereicht werden.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal