Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Corona-Fall: Prinzessin Leonor von Spanien muss in die Quarantäne

Positiver Fall in Schulklasse  

Prinzessin Leonor muss in Corona-Quarantäne

12.09.2020, 21:06 Uhr | dpa, Seb, t-online

Corona-Fall: Prinzessin Leonor von Spanien muss in die Quarantäne. Die spanischen Royals (v.l.): Prinzessin Leonor, König Felipe VI., Königin Letizia und Prinsessin Sofia. (Quelle: imago images / Future Image)

Die spanischen Royals (v.l.): Prinzessin Leonor, König Felipe VI., Königin Letizia und Prinsessin Sofia. (Quelle: imago images / Future Image)

Aufregung im spanischen Königshaus: Leonor von Spanien muss in die Quarantäne. Grund dafür ist eine an Corona erkrankte Mitschülerin.

Eine Mitschülerin der 14-jährigen Prinzessin von Asturien sei positiv auf das Coronavirus getestet worden, sagte ein Sprecher des Königshauses der Nachrichtenagentur AFP. Das infizierte Mädchen habe sich im familiären Bereich mit Covid-19 angesteckt. Die Schule habe daraufhin alle Eltern gebeten, ihre Kinder zwei Wochen zu Hause zu lassen.

Prinzessin Leonor soll sich testen lassen

Für Leonor von Spanien, der ältesten Tochter des spanischen Königs Felipe VI. und Königin Letizia, hatte der Unterricht an der Santa María de los Rosales in Madrid erst am Mittwoch wieder begonnen. Nach Angaben des Palastsprechers soll die Thronfolgerin nun einen Coronavirus-Test machen. Das Königspaar will seinen offiziellen Aufgaben vorerst weiter nachkommen.

Spanien ist eines der am schwersten von der Corona-Pandemie betroffenen Länder Europas. Diese Woche war die Zahl der Infektionsfälle auf mehr als eine halbe Million gestiegen. Allein am Freitag kamen noch einmal mehr als 12.000 Neuinfektionen hinzu.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal