t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp: Fans irritiert von Twenty4Tim


"Was hat er bitte RTL getan?"
Zuschauer verwundert über Dschungelcamp-Folge – wegen Tim

Von t-online, rix

Aktualisiert am 04.02.2024Lesedauer: 3 Min.
Twenty4Tim: Der TikTok-Star wurde am Donnerstagabend von einer anderen Seite gezeigt.Vergrößern des BildesTwenty4Tim: Der TikTok-Star wurde am Donnerstagabend von einer anderen Seite gezeigt. (Quelle: RTL)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Donnerstagabend zeigte RTL die 14. Folge von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Doch diese Ausgabe war etwas anders – und irritierte damit das Publikum.

Seit zwei Wochen sitzen die diesjährigen Kandidaten mittlerweile im australischen Busch. Während sich die Stars am ersten Tag noch harmonisch untereinander zeigten, ging es kurz darauf mit Streit und Lästern weiter. Vor allem Kim Virginia hat sich mit ihrer Teilnahme am Dschungelcamp keinen Gefallen getan. Die 28-Jährige nutzt nahezu jede Gelegenheit, um zu streiten und diskutieren. Auch Felix von Jascheroff verlor schnell seine Sympathiepunkte, wie auch David Odonkor.

Doch im Camp sitzen auch Promis, die durchweg bei den Zuschauern gut ankommen. Lucy Diakovska zum Beispiel belegt in einer t-online-Umfrage täglich den ersten Platz. Mit ihrer herzlichen Art mauserte sich die Sängerin schnell in die Herzen der Fans. Auch Fabio Knez überzeugte das Publikum mit seiner Fürsorge für Heinz Hoenig. Twenty4Tim hingegen setzt auf gute Laune und gilt als Wirbelwind des Dschungels. Fast zwei Wochen lang bekam man den TikToker so zu sehen – gutgelaunt, aufgeweckt und bei seinen Mitstreitern beliebt.

Doch jetzt, an Tag 14, wendete sich das Blatt. In der Folge, die am Donnerstagabend ausgestrahlt wurde, zeigte RTL einen Zusammenschnitt von Tim der vergangenen Tage, wie der Internetstar immer wieder versuchte, seine neue Single zu erwähnen. Mal im Gespräch mit Lucy, mal gegenüber Leyla. Auch über seine weiteren Erfolge, wie drei Nummer-eins-Hits oder ein Parfüm in der Drogerie, sprach er gerne.

Zudem zeigte RTL, wie genervt die anderen Campbewohner von ihm sind. "Tim ist hier für Promotion, finanziell bräuchte er es nicht. Es ist eine Art Promotour. Mit Vorsicht zu genießen", sagte zum Beispiel Fabio Knez. "Tim nutzt den Dschungel, um seine Reichweite zu vergrößern", meinte Felix von Jascheroff. Auch Leyla Lahouar ist sich sicher, dass Tim ganz bewusst bestimmte Themen in der Show platziert.

"Was für eine Anti-Tim-Schiene fährt RTL bitte?"

Nach 14 Tagen bekam das Publikum auf einmal ein neues Bild von Twenty4Tim. Darüber zeigen sich die Zuschauer verwundert. "Etwas seltsam, dass diese Folge so gegen einen Kandidaten schießt – im Schnitt, im Ton, in Allem", stellte ein User auf X (ehemals Twitter) fest und fragte, ob Tim jemanden beim Sender verärgert habe. "Was für eine Anti-Tim-Schiene fährt RTL heute denn bitte?", schrieb ein weiterer Zuseher.

"Ich bin grundsätzlich auch eher skeptisch gegenüber Tim. Aber wie plump offensichtlich RTL ihn jetzt mit diesem Zusammenschnitt in eine fiese Ecke rückt, ist einfach ätzend", kommentierte noch jemand. Auch diese Fragen sind auf X zu finden: "Was hat Tim bitte RTL getan, damit er so schlecht gemacht wird?" und "Versucht RTL damit zu erreichen, dass Tim nicht ins Finale kommt?" wie auch "Tims Fans müssen ja die Telefonleitungen komplett zerstören, wenn sich RTL zu einem sechsminütigen 'Tim ist der schlimmste Mensch'-Einspieler genötigt sieht".

Ebenfalls zu lesen: "Finde nur ich gerade diese ganzen Szenen über Tim ziemlich krass? In den letzten 13 Tagen wurden eigentlich nur positive Bilder von ihm gezeigt und nun kommt RTL mit so einem Schläger um die Ecke." Tatsächlich hatte der Clip auch eine Auswirkung auf die Anrufe. Zum ersten Mal bekam Tim von Sonja Zietlow und Jan Köppen "Du bist es vielleicht" gesagt. Doch fliegen musste ein anderer Promi: Kim Virginia.

Leyla und Kim Virginia haben beide Interesse an Mike.
Leyla und Kim (Quelle: RTL)

Auf welcher Seite stehen Sie?

Im Dschungelcamp nimmt die Geschichte von Kim und Mike viel Raum ein, auch Leyla spielt eine Rolle in diesem Liebesdreieck. Sind Sie Team Kim oder Team Leyla? Schreiben Sie eine E-Mail an Lesermeinung@stroeer.de. Bitte nutzen Sie den Betreff "Dschungelcamp" und begründen Sie.

 
 
 
 
 
 
 

Am 19. Januar startete die 17. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Für RTL ist die diesjährige Ausgabe eine ganz besondere. Denn vor 20 Jahren flimmerte das Format zum ersten Mal über die Bildschirme.

Von zwölf Stars kämpfen aktuell nur noch fünf Kandidaten um die Krone und die Siegprämie von 100.000 Euro. Cora Schumacher hatte das Camp an Tag drei freiwillig verlassen. Nun will sie um ihre Dschungel-Gage kämpfen. Die anderen Bewohner widmen sich währenddessen dem Kampf um die Sterne.

Wer das Rennen macht, wird sich am 4. Februar zeigen. Dann läuft das große Finale. Wie bereits im vergangenen Jahr strahlt RTL auch dieses Jahr eine Folge mehr aus. Ein Trick, mit dem der Sender Millionen kassiert. Hier lesen Sie mehr zum Thema: Geldmaschine Dschungelcamp.

Verwendete Quellen
  • RTL: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vom 1. Februar 2024
  • twitter.com: Hashtag #IBES
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website