Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Tatort: Deckname Kidon": Wien-Krimi in der Vorab-Kritik

...

Sehenswerter Krimi aus Wien  

"Tatort"-Cops im Wettlauf gegen den Mossad

04.01.2015, 15:54 Uhr
"Tatort: Deckname Kidon": Wien-Krimi in der Vorab-Kritik. Kommissar Eisner (Harald Krassnitzer) ärgert sich darüber, dass sich ein iranischer Diplomat in seine Ermittlungen einmischt.  (Quelle: ARD Degeto/ORF/Petro Domenigg)

Kommissar Eisner (Harald Krassnitzer) ärgert sich darüber, dass sich ein iranischer Diplomat in seine Ermittlungen einmischt. (Quelle: ARD Degeto/ORF/Petro Domenigg)

Wer von dem "Tatort" mit Cristian Ulmen und Nora Tschirner am Neujahrs-Abend wegen zu viel Klamauk genervt war, den könnte das Erste mit seinem heutigen Krimi aus Wien wieder versöhnlich stimmen. Denn der "Tatort: Deckname Kidon" (ARD, 20.15 Uhr) dreht sich um ein ernsthaftes und politisch hochbrisantes Thema. Im Mittelpunkt der Story stehen Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad, Vertreter der Waffenlobby und der Schmuggel von Bauteilen für Kernreaktoren in den Iran.

Aus dem obersten Stock eines Wiener Nobelhotels stürzt ein Mann in die Tiefe. Der iranische Diplomat und Atomphysiker Dr. Bansari verübte allem Anschein nach Selbstmord. Warum aber kaufte er für denselben Abend noch teure Opernkarten? Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) wollen der Frage nachgehen. Doch sofort mischen sich die iranische Botschaft und das österreichische Außenministerium ein.

Teile für Kernreaktoren in den Iran

Der Fall unterliegt strengster Geheimhaltung - Laptop und Handy des Toten werden beschlagnahmt. Die beiden Ermittler sind angefressen, geben aber nicht auf. Das Überwachungsvideo des Hotels führt sie auf die Spur des zwielichtigen Lobbyisten Johannes Leopold Trachtenfels-Lissé (Udo Samel). Dieser hatte mit Dr. Bansari einen geheimen Deal eingefädelt.

Eisner und Fellner finden heraus, dass es um Bauteile geht, die für Kernreaktoren benötigt werden und mit einer Zugladung über Drittländer in den Iran verschickt werden sollen. Für die beiden Ermittler beginnt ein Wettlauf mit der Zeit sowie mit dem israelischen Geheimdienst Mossad.

Neben Verwicklungen wie in einem Agenten-Thriller bietet der Krimi durchaus actiongeladene Szenen. So etwa, als Eisner und Fellner einen Güterzug in voller Fahrt zum Stehen bringen müssen. Schauspielerisch brilliert neben dem Ermittler-Duo vor allem Udo Samel als mondäner Modeschöpfer und abgefeimter Lobbyist. Wir meinen: Dieser "Tatort" ist allemal sehenswert!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018