Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

"Team Wallraff": Einstweilige Verfügung gegen RTL-Sendung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Einstweilige Verfügung gegen Wallraff-Sendung

t-online, mmh

Aktualisiert am 10.02.2016Lesedauer: 2 Min.
Enthüllungsjournalist Günter Wallraff muss Kritik einstecken.
Enthüllungsjournalist Günter Wallraff deckt heikle Punkte auf und muss Kritik einstecken. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer das gesehen hat, hofft, nie ins Krankenhaus zu müssen. Hygienemängel, Küchendesaster, Personalmangel. Das "Team Wallraff" deckt bei RTL immer wieder Missstände in deutschen Kliniken und Pflegeheimen auf. Jetzt wehrt sich eine der Kliniken gerichtlich.

Die Enthüllungen des Team Wallraff schlagen meist hohe Wellen. Jetzt hat sich ein Klinikbetreiber gewehrt, die Hamburger Marseille-Kliniken. Das Hamburger Landgericht hat eine einstweilige Verfügung gegen den Sender ausgesprochen.

Klinikbetreiber zog vor Gericht

Es geht dabei um einen Bericht in dem RTL-Magazin "Extra", der im Dezember von RTL ausgestrahlt wurde. Darin heißt es, dass in einem Pflegeheim, das die Marseille-Klinken betreiben, die Essensrationen so knapp bemessen waren, dass die Bewohner unterernährt waren. Der Klinikbetreiber kritisiert außerdem, dass der Anschein erweckt wurde, der Verpflegungsschlüssel sei wegen der Wallraff-Reportage erhöht worden, so berichtet das Medienmagazin "DWDL".

Diese Äußerungen des Wallraff-Berichts hat nun die Pressekammer des Hamburger Landgerichts verboten.

"Verfallsdatum für Günter Wallraff"

Während man sich bei RTL noch bedeckt hält und die gerichtliche Verfügung noch nicht kommentieren möchte, zeigen sich die Marseille-Klinken sehr zufrieden. Der Vorstandsvorsitzende der Kliniken, Dieter Wopen findet jedenfalls klare Worte: "Wenn RTL, wie angekündigt, wirklich seine journalistische Kompetenz steigern möchte, sollten die Verantwortlichen erst einmal dringend die journalistische Kompetenz der 'Team Wallraff'-Reporter überprüfen."

Der 59-Jährige teilt weiter gegen Günter Wallraff und RTL aus: "Günter Wallraff war sicherlich früher einmal eine Ikone des Journalismus, doch offensichtlich unterliegt auch seine Professionalität einem Verfallsdatum. Dieser Niedergang scheint sich mit dem Tag beschleunigt zu haben, an dem Herr Wallraff sich mit dem Privatsender RTL ins Bett gelegt hat und nun zwischen 'Bauer sucht Frau' und Dschungelcamp nach Quoten giert."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Connery, Brosnan oder Craig: Wer ist der bessere Bond?
Er ist der beste Bond – mit großem Abstand
Symbolbild für ein Video
Putins Atom-U-Boot entdeckt

Diese Generalabrechung will RTL gar nicht kommentieren, sondern das Niveau für sich sprechen lassen. Man müsse erst den Eingang der Verfügung abwarten, bevor man sich äußern und reagieren könne. "Wir wissen noch nicht, welche Sendung davon betroffen ist", sagte RTL-Sprecher Matthias Bolhöfer gegenüber t-online.de. "In der Sache selbst sind wir sehr entspannt und selbstbewusst. Entsprechend angemessen werden wir nach Prüfung der Einstweiligen Verfügung reagieren."

Nicht die erste Auseinandersetzung der beiden Parteien

Der aktuelle Fall war nicht die erste juristische Auseinandersetzung. Schon im Sommer 2015 hatte das Unternehmen eine einstweilige Verfügung gegen RTL erwirkt. Dabei ging es um eine Reportage aus Großküchen. Daraufhin lieferte man sich Wortgefechte und Aufsichtsratsvorsitzender, Ulrich Marseille sollte eine Unterlassungserklärung unterzeichnen, was er nicht tat.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Günter WallraffPflegeheimRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website