Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Grill den Henssler": Jury, Regeln und Studio fallen bei Fans durch

...

Viele Neuerungen in der Kochshow  

Zuschauer überschütten "Grill den Henssler" mit Kritik

10.10.2016, 15:04 Uhr | jho, t-online.de

Neue Staffel, neues Studio, neue Juroren - neue Begeisterung bei den Zuschauern? Nein, eher nicht: Die Änderungen, die sich das Team der Vox-Kochshow "Grill den Henssler" ausgedacht hat, kamen beim TV-Publikum nicht wirklich gut an. In den Sozialen Netzwerken hagelte es Kritik.

UMFRAGE
Wie hat Ihnen das überarbeitete "Grill den Henssler" gefallen?

Zumindest lassen die Facebook- und Twitter-Kommentare vieler Zuschauer darauf schließen, dass sich Vox mit seinen Ideen keinen großen Gefallen getan hat. Zum Auftakt der neuen Staffel am Sonntagabend gab es aber auch einiges zu verdauen: Das Studio war komplett umdekoriert, die Regeln überarbeitet und zwei Juroren ausgetauscht.

So verkosten anstelle von Jury-Urgestein Heinz Horrmann und Sommelière Natalie Lumpp nun Foodbloggerin Hannah Schmitz und Sommelier Gerhard Retter an Reiner Calmunds Seite die Gerichte. Die beiden Neuen bekamen in den Sozialen Netzwerken ihr Fett weg: "Die neue Jury verdirbt einem ganz und gar das Essen", hieß es auf Facebook, oder "Die neue Jurorin geht gar nicht, die hat vom Kochen soviel Ahnung wie ich, nämlich gar keine!"


Neue Regeln kommen nicht gut an

Die Zutaten für ihre Gerichte müssen sich Steffen Henssler und seine Herausforderer nun komplett aus einem Zutatenregal im Hintergrund des Studios holen, das nach einer gewissen Zeit mit Rolltoren verschlossen wird. Außerdem darf der Promi-Coach mehr helfen und die vorgegebenen Gerichte sind insgesamt offener gehalten, um Hensslers Kreativität mehr zu fordern.

Doch die Überarbeitungen stoßen mehrheitlich auf Kritik: "Also wer hat sich diesen Schrott ausgedacht", schreibt ein Fan auf Facebook. "Irgendein Neuer, der meint eine moderne Version draus zu machen aus einem Konzept, was gut war. Ich bin raus aus der Staffel, grottenschlecht, das mit den Toren ist so kindisch, es scheint ein 8-Jähriger hat dieses neue Konzept entwickelt." 



Auch vor der Studioeinrichtung macht die Kritik nicht Halt: "Welcher Innenarchitekt hat das denn verbockt?", heißt es beispielsweise auf Facebook. "Das alte Studio hatte Charme und Gemütlichkeit. Das neue sieht aus wie eine auf die Schnelle mit Podesten und zusammengezimmerten Einzelmöbeln versehene Lagerhalle."


Henssler sichert sich Sieg im Staffel-Auftakt

Die Zuschauer müssen mit dem neuen "Grill den Henssler" offensichtlich noch warm werden - sofern sie von der ersten Sendung nicht schon vergrault wurden. Anlaufschwierigkeiten hatte auch Starkoch Henssler selbst, der im Duell gegen Ivo Kortlang ("Der Club der Roten Bänder"), Mirja Du Mont und Detlef Steves sowohl den Improgang als auch die Vorspeise verlor. Doch dann fing er sich und besiegte in Hauptspeise und Dessert seine prominenten Gegner. Somit ging der erste Sieg der neuen Staffel mit 90:82 Punkten an Henssler.

Die Gerichte der ersten Folge

  • Improgang mit den Zutaten Schnecken, Mango, Grüner Reis, Jelly Beans, Dosensardinen, Bananenchips, Ajvar und der zuletzt enthüllten Geheimzutat Pak Choi
  • Vorspeise von Ivo Kortlang: Türkische Meze
  • Hauptgang von Mirja Du Mont: Kalbsfilet mit Käsekruste und Pilzen
  • Dessert von Detlef Steves: Baklava mit Topfen

Hinten: Steffen Henssler und Promi-Coach Ali Güngörmüs, Moderatorin Ruth Moschner und die Promi-Kandidaten Mirja Du Mont, Detlef Steves und Ivo Kortlang. Vorne: Die neue Jury mit Hannah Schmitz, Reiner Calmund und Gerhard Retter.Hinten: Steffen Henssler und Promi-Coach Ali Güngörmüs, Moderatorin Ruth Moschner und die Promi-Kandidaten Mirja Du Mont, Detlef Steves und Ivo Kortlang. Vorne: Die neue Jury mit Hannah Schmitz, Reiner Calmund und Gerhard Retter. (Quelle: VOX / Frank W. Hempel)

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018