• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Der Bachelor
  • So viel verdienen die "Bachelor"-Kandidatinnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für einen TextUSA: 39 Häuser bei Explosion beschädigtSymbolbild für einen TextErste Bilder: Schlagerstar hat geheiratetSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextNeue Rolle: Johnny Depp feiert ComebackSymbolbild für einen TextBerlusconi will wieder ins ParlamentSymbolbild für einen TextPolio in London: Impfung für alle KinderSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserBVB-Boss zu Gewalt-Vorwurf gegen SpielerSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

So viel verdienen die "Bachelor"-Kandidatinnen

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 20.02.2018Lesedauer: 2 Min.
Die "Bachelor"-Damen: So viele Kandidatinnen kämpften anfangs um das Herz von Daniel Völz.
Die "Bachelor"-Damen: So viele Kandidatinnen kämpften anfangs um das Herz von Daniel Völz. (Quelle: MG RTL D / Tom Clark)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die aktuelle "Bachelor"-Staffel geht aufs Ende zu. Nachdem Daniel Völz zuletzt gleich zwei Körbe kassierte, sind noch fünf Damen im Rennen. Jetzt ist bekannt, wie viel die Kandidatinnen für ihre Showteilnahme erhalten.

Die Kuppelshowkandidatinnen bekommen von der Produktion nicht bloß Kost und Logis gestellt, sondern auch eine Extragage. Diese fällt allerdings ganz unterschiedlich aus. Von 700 Euro bis 4.000 Euro für die gesamte Drehzeit ist von allem etwas dabei.

Maxime verließ die Show in der vergangenen Woche freiwillig. Laut "Bild" ist sie es, die am wenigsten verdient. 700 Euro bekam die brünette Studentin ausgezahlt.

Maxime bekam für die sechswöchigen Dreharbeiten am wenigsten Gage.
Maxime bekam für die sechswöchigen Dreharbeiten am wenigsten Gage. (Quelle: MG RTL D)

Deutlich besser läuft es hingegen für Blondine Janina. Die Miss Bayern 2016 schied in Folge fünf aus und soll 4.000 Euro bekommen. Genauso wie Christina, die als Nachzüglerin in die Villa kam und direkt wieder ohne Rose nach Hause ging. Für sie hat sich das Ganze besonders gelohnt: ein Flug nach Miami, eine Party in der "Bachelor"-Mansion und 4.000 Euro obendrauf – könnte schlechter laufen. Die beiden verdienen augenscheinlich das meiste, weil sie bereits Erfahrung bei anderen TV-Shows gesammelt haben. Christina war Playmate und außerdem in der ProSieben-Datingshow "Kiss Bang Love" zu sehen, während Janina vor sechs Jahren bei Heidi Klum als "Germany's Next Topmodel" durchzustarten versuchte.

Janina ist eine der beiden Topverdienerinnen.
Janina ist eine der beiden Topverdienerinnen. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)
Da darf sich auch Christina einreihen.
Da darf sich auch Christina einreihen. (Quelle: MG RTL D / Tom Clark)

Ansonsten sollen die meisten Kandidatinnen etwa 3.000 Euro für ihre Teilnahme erhalten, jedoch nicht alles auf einmal. Wer zum Drehbeginn antritt, bekommt 1.500 Euro, nach dem Ende der Dreharbeiten gibt es noch einmal 1.000 Euro und schließlich sollen die restlichen 500 ausgezahlt werden, sobald die Film- und Bildrechte übertragen wurden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Daniel Völz
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website