Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau"-Finale: So oft tauschten die Landwirte ihre Partnerinnen

Jede Menge Überraschungen  

"Bauer sucht Frau"-Finale: So viel Chaos gab es noch nie

04.12.2018, 15:41 Uhr | JSp, t-online.de

"Bauer sucht Frau"-Finale: So oft tauschten die Landwirte ihre Partnerinnen. "Bauer sucht Frau": Manche Bauern haben ihr Liebesglück gefunden, andere nicht.  (Quelle: MG RTL D / Andreas Friese)

"Bauer sucht Frau": Manche Bauern haben ihr Liebesglück gefunden, andere nicht. (Quelle: MG RTL D / Andreas Friese)

Die 14. "Bauer sucht Frau"-Staffel sorgte für viel Trubel. Die Landwirte waren diesmal besonders liebesfreudig und tauschten untereinander so häufig die Partnerinnen, dass selbst Inka Bause nicht mehr mitkam. 

"Diese Staffel ist aber auch was los, ich komme gar nicht mehr hinterher", stellte die Moderatorin fest, als ihr schon wieder ein Bauer eine neue Beziehung mitteilte. Die Kandidaten der Show wollten es eben wissen und so gab es im Finale zahlreiche Überraschungen. 

Guy und Kathrin

Kathrin hatte die gemeinsame Woche auf dem Bauernhof bei Guy abgebrochen. An ein Liebes-Happy-End glaubte deswegen bei den beiden wohl niemand. Doch dann rief Kathrin den Bauern wieder an und die beiden holten die Hofwoche nach. Beim Scheunenfest mit Inka Bause erzählen sie: "Wir sind jetzt ein Paar und ich werde demnächst zu ihm ziehen." 

Niels und Laura

Genau so überraschend, wie die Beziehung von Guy und Kathrin ist auch das Liebes-Aus von Niels und Laura. Die beiden zeigten sich in der Hofwoche noch total verliebt. Doch am Ende war es die Entfernung, die eine gemeinsame Zukunft unmöglich machte. Laura und Niels gehen freundschaftlich auseinander, Laura kann sich eine Zukunft im Norden nicht vorstellen, ihre Heimat ist ihr zu wichtig. Alleine bleiben will Niels aber nicht. Auf Anraten von Inka Bause macht der Blondschopf noch einen Aufruf an alle Frauen, die ihn sympathisch finden. Sie sollen sich bei der Moderatorin melden. 

Bauer Dirk 

Für Bauer Dirk ging die Liebessuche ebenfalls leer aus. Zwischen ihm und Debora hatte es einfach nicht gefunkt. Doch dann rief der 40-Jährige Lena an, die sich wiederum eigentlich für Bernhard beworben hatte. Der entschied sich aber für eine andere Frau. Lena war also Single und verbrachte eine Woche bei Dirk, die beiden wurden ein Paar, waren zwei Monate zusammen und trennten sich dann wieder. 

Lena und Bernhard

Lena, die zuvor mit Dirk zusammen war, hatte dann wieder Kontakt zu Bernhard. Der verbrachte eigentlich eine tolle Zeit mit Annett. "Das hat auf jeden Fall gepasst, aber später ist von mir der Funke irgendwie nicht übergesprungen", erklärt Bernhard im Finale. "Freundschaft ja, aber nicht als Paar." Und doch verrät er weiter: "Ich habe die Liebe gefunden jetzt." Bernhard ist nun nämlich mit Lena zusammen. Für Annett ist das in Ordnung: "Wenn es bei den beiden funktioniert, habe ich meinen Frieden damit. Meinen Deckel finde ich irgendwann."

Weniger wohl mit der Situation fühlt sich allerdings Dirk: "Ich finde es ein bisschen traurig, dass man das so verheimlicht, dann soll man doch mit offenen Karten spielen. Es ist ein bisschen komisch, das so zu sehen. Erst wollen sie sich nicht und dann auf einmal ..."

Jörn und Oliwia 

Eine unkompliziertere Liebesgeschichte entwickelte sich bei Oliwia und Jörn. Die gebürtige Polin will nach Afrika ziehen, obwohl sie sich in ihrer Heimat bereits ein Haus gebaut hat, in das sie alleine einziehen wollte: "Sie gibt sehr viel auf, um mit mir in Afrika zu leben. Deswegen finde ich es nur fair, ihr in Namibia ein Haus zu bauen", so Jörn. 

Steffi und Stephan 

Steffi und Stephan haben sich gefunden. "Die Entfernung ist wahnsinnig anstrengend", fasst die Friseurin zwar zusammen, ist aber schon dabei, daran etwas zu ändern. Steffi hat ihren eigenen Friseursalon in Münster, derzeit regelt die Meisterin alles, um ihre Zelte in Nordrhein-Westfalen abzubrechen und nach Bayern zu Stephan zu ziehen. 

Claus und Monica

Noch ein Überraschungspaar sind Claus und Monica. Eigentlich war Monica nämlich für Leopold bei "Bauer sucht Frau". Der Österreicher hatte sich für niemanden entschieden. Monica schrieb daraufhin Claus an. Jetzt sind die beiden ein Paar, so schnell kann es gehen. 

Danielle und Christian

Die beiden hatten eine tolle Hofwoche. Trotzdem erklärt Danielle danach: "Es passt einfach nicht, wir sind zu unterschiedlich. Ich bin sehr lebhaft." Und Christian fügt hinzu: "Und ich bin nicht so lebhaft." Das passt nun wirklich nicht. 

Tayisiya und Matthias

Bei den beiden hatte alles so harmonisch ausgesehen, das junge Paar hatte große Zukunftspläne. Doch mit der Zeit mussten sie feststellen, dass sie charakterlich zu unterschiedlich sind. "Wir sind kein Paar, aber Freunde", erklärt die Profi-Tennisspielerin Tayisiya. 


Andreas und Ingeborg

"Ich habe so eine innige Liebe noch nie erlebt", sagt Andreas über seine Inge und bringt damit Inka Bause fast zum Weinen. Und auch die anderen Frauen, die bei dem 67-Jährigen auf der Hofwoche zu Gast waren, gönnen dem Bauern sein Liebesglück. "Dank Dir und Deiner Sendung habe ich meine Traumfrau gefunden. Danke vielmals."

Verwendete Quellen:
  • "Bauer sucht Frau"-Finale vom 3. Dezember 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal