Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Pause für Sven Deutschmanek: Darum fällt der "Bares für Rares"-Experte aus

Zwangspause für Sven Deutschmanek  

Darum fällt der "Bares für Rares"-Experte so lange aus

31.01.2019, 16:33 Uhr | rix, t-online.de

„Bares für Rares“: Anfang 2018 wurden Vorwürfe laut, dass bei der Trödelshow nicht alles echt sei. (Quelle: Imago / Sebastian Gabsch)

„Bares für Rares“: Das sind die unglaublichsten Fakten über die beliebte Sendung. (Quelle: Promipool)

„Bares für Rares“: Unglaubliche Fakten über die beliebte Sendung

Die Trödelshow mit Horst Lichter „Bares für Rares“ gehört zu den beliebtesten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen. (Quelle: Promipool)

„Bares für Rares“: Das sind die unglaublichsten Fakten über die beliebte Sendung. (Quelle: Promipool)


Sven Deutschmanek gehört seit 2014 fest zum Expertenteam von "Bares für Rares". Nach Informationen von t-online.de müssen Fans der Trödelshow nun jedoch lange auf den Antiquitätenhändler verzichten.

"Ich bin dann mal kurz weg", teilte Sven Deutschmanek am Mittwoch seinen Fans auf Instagram mit. Dazu erklärte er seinen Anhängern, dass er wegen einer OP zu einer Pause gezwungen wird. Warum sich der 41-Jährige einer Operation unterziehen muss, ist nicht bekannt. Der Hashtag #HWS lässt jedoch vermuten, dass es sich um einen Eingriff an der Bandscheibe handelt. Zudem fügte er hinzu, dass er sich in guten Händen befinde.

View this post on Instagram

Zwangspause #hws #op #ingutenhänden

A post shared by SVEN DEUTSCHMANEK (@sven_deutschmanek_official) on

Die OP bedeutet aber auch, dass der gelernte KFZ-Mechaniker eine Weile bei "Bares für Rares" nicht mehr zu sehen sein wird. Denn für Sven stehen nach dem Eingriff erst einmal Reha und Krankengymnastik auf dem Plan.

"Sven Deutschmanek wird voraussichtlich an 35 Drehtagen ausfallen und daher in 70 Sendungen nicht auftreten können", bestätigte das ZDF auf Nachfrage von t-online.de. Die letzte Folge mit dem Experten wird am 6. Mai ausgestrahlt, dann wird Sven Deutschmanek erst einmal von der Bildfläche verschwinden.

"Am Set denken alle an dich"

Seine Fans wünschen dem Experten jedenfalls eine schnelle Genesung. Kommentare wie "Daumen gedrückt" und "Gute Besserung" häufen sich unter dem Foto. Auch "Bares für Rares"-Händler Fabian Kahl schickt ihm via Instagram Grüße: "Ich drücke die Daumen und am Set denken alle an dich."
 


Seit der zweiten Staffel von "Bares für Rares" zählt Sven Deutschmanek zum Inventar der Trödelshow. Der Steinheimer steht Horst Lichter in der Sendung als Experte zur Seite. Sein Fachwissen hat sich der gelernte KFZ-Mechaniker in den vergangenen Jahren selbst angeeignet. Gefragt ist der 41-Jährige vor allem, wenn es in der Sendung um Blechspielzeug geht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal