Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

ZDF-"Fernsehgarten" – Zuschauer erleichtert: "Kiwi wieder ganz natürlich"

Nach Verwandlung im "Fernsehgarten"  

Zuschauer erleichtert: "Kiwi wieder ganz natürlich"

22.04.2019, 10:24 Uhr | rix, t-online.de

ZDF-"Fernsehgarten" – Zuschauer erleichtert: "Kiwi wieder ganz natürlich". Andrea Kiewel: Seit Mitte April steht sie wieder für den "Fernsehgarten" vor der Kamera. (Quelle: imago images / Eibner / Alexander Neis)

Andrea Kiewel: Seit Mitte April steht sie wieder für den "Fernsehgarten" vor der Kamera. (Quelle: imago images / Eibner / Alexander Neis)

Vergangene Woche überraschte Moderatorin Andrea Kiewel mit einem neuen Look. Der kam bei den Zuschauern vom "ZDF-Fernsehgarten" aber so gar nicht gut an. Jetzt, eine Woche später, ist Kiwi wieder die Alte.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Seit Mitte April läuft jeden Sonntag wieder der "ZDF-Fernsehgarten". Vergangene Woche meldete sich Andrea Kiewel zum ersten Mal aus der Winterpause zurück. Kaum war die Moderatorin auf der Bildfläche erschienen, fragten sich die Zuschauer: Ist das wirklich unsere Kiwi?

"Was ist mit Andrea Kiewels Gesicht passiert?"

Die 53-Jährige war kaum wiederzuerkennen. Andrea Kiewel setzt für gewöhnlich auf dezentes Make-up. Die Augen leicht betont, die Lippen natürlich geschminkt. Doch in der ersten Folge der neuen Saison des "Fernsehgarten" trat die Moderatorin mit Smokey-Eyes und roten Kussmund vor die Kamera.

Andrea Kiewel: So begrüßte Kiwi ihre Zuschauer nach der Winterpause. (Quelle: ZDF)Andrea Kiewel: So begrüßte Kiwi ihre Zuschauer nach der Winterpause. (Quelle: ZDF) 

Auf Instagram häuften sich die Kommentare. "Ist das auf dem Foto wirklich Kiwi? Ich habe sie anders in Erinnerung", schrieb ein Zuschauer. "Was ist mit Andrea Kiewels Gesicht passiert?", fragte ein weiterer Nutzer. Viele Fans vermuteten sogar, die Moderatorin sei beim Beauty-Doc gewesen.

"Kiwi wieder ganz natürlich"

Die Verwandlung hatte in den vergangenen Tagen für viele Diskussionen gesorgt. Umso erleichterter zeigten sich die Zuschauer nach Folge zwei. Am Sonntag strahlte das ZDF die nächste "Fernsehgarten"-Aufzeichnung aus. Dieses Mal war Kiwi wieder ganz die Alte. 
 

 
Die Moderatorin trug eine Bluse, die Haare locker hochgesteckt, das Make-up dezent. Ganz zur Freude der Zuschauer. Die zeigten sich begeistert. "Kiwi war nicht mehr so grell angemalt, sehr gut", schrieb zum Beispiel ein Follower auf Facebook. "Kiwi, heute gefällst du mir wieder. Letzte Woche sahst du dir nicht ähnlich, wirktest richtig künstlich", meinte ein Zuschauer. "Kiwi wieder ganz natürlich", kommentierte ein weiterer Nutzer. Andrea Kiewel selbst hat sich zu ihrem neuen Look noch nicht geäußert.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal