Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Ralf Schmitz: RTL verbannt Shows des Comedians aus dem Abendprogramm

Ralf Schmitz  

RTL verbannt seine zwei Shows aus dem Abendprogramm

12.07.2019, 07:59 Uhr | rix, t-online

Ralf Schmitz: RTL verbannt Shows des Comedians aus dem Abendprogramm. Ralf Schmitz: Der Comedian muss mit seinen Sendungen ins Nachtprogramm. (Quelle: Future Image / imago images)

Ralf Schmitz: Der Comedian muss mit seinen Sendungen ins Nachtprogramm. (Quelle: Future Image / imago images)

Comedian Ralf Schmitz hat es gleich doppelt erwischt: RTL hat seinen Shows einen neuen Sendeplatz verpasst – und der ist nur bei Nachtschwärmern sehr beliebt.

Die Zuschauer von RTL müssen aktuell ganz schön viele Veränderungen bezüglich ihres TV-Programms hinnehmen. Erst wurde die Datingshow "Schlager sucht Liebe" ersetzt, einen Tag später musste auch die Serie "Freundinnen – Jetzt erst recht!" dran glauben. Die Kuppelshow "Adam sucht Eva" hat es noch viel härter getroffen. Das Datingformat, bei dem nackte Prominente die Liebe fürs Leben suchen, wurde komplett eingestellt.

"Hotel Verschmitzt" und "Schmitz & Family" 

Damit nicht genug: Jetzt geht es auch zwei Comedyshows an den Kragen. Wie "quotenmeter.de" berichtet, müssen die Wiederholungen von "Hotel Verschmitzt" und "Schmitz & Family" mit sofortiger Wirkung die Sendeplätze räumen.

Die Shows mit Ralf Schmitz liefen in den vergangenen Wochen am Samstagabend um 22.15 Uhr und 23.15 Uhr. Doch beide Sendungen konnten die Zuschauer nicht mehr überzeugen. Jetzt hat RTL die Konsequenz gezogen und "Hotel Verschmitzt" und "Schmitz & Family" ins Nachtprogramm verbannt. Ganz trennen will man sich von den Wiederholungen also nicht. Die Sendungen werden ab dem kommenden Samstag um 1.45 Uhr ausgestrahlt.
 

 
Auch wenn die Wiederholungen ins Nachtprogramm verfrachtet werden, wird es zu beiden Sendungen eine zweite Staffel geben. Im August starten die Dreharbeiten zur Sketch-Comedy-Show "Schmitz & Family". Die Aufzeichnungen für die Impro-Comedy-Show "Hotel Verschmitzt" laufen bereits.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: