Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Sommerhaus der Stars": Willi Herrens Ehefrau Jasmin war zuerst seine Affäre

Willi Herren erklärt  

Ehefrau Jasmin war anderthalb Jahre lang seine Affäre

18.08.2019, 11:18 Uhr | mho, t-online.de

"Sommerhaus der Stars": Willi Herrens Ehefrau Jasmin war zuerst seine Affäre. Willi und Jasmin Herren: Die beiden sind gerade im "Sommerhaus der Stars". (Quelle: TVNOW / Max Kohr)

Willi und Jasmin Herren: Die beiden sind gerade im "Sommerhaus der Stars". (Quelle: TVNOW / Max Kohr)

Willi und Jasmin Herren sind gerade im "Sommerhaus der Stars" zu sehen. Genau dort kam das Thema Fremdgehen auf. Der Ballermannstar hat dazu einiges zu erzählen.

Bei einem Spiel im "Sommerhaus der Stars" werden Willi und Jasmin Herren gefragt, ob sie schon mal eine Affäre hatten. Willi hält ein "Nein"-Schild hoch. Ehefrau Jasmin schaut ihn daraufhin nur grimmig an und sagt: "Du bist zweigleisig gefahren anderthalb Jahre." Ach so, dann kann sich auch Willi erinnern und wechselt zum "Ja"-Schild. Später erklärt er mehr zu seiner Affäre. 

"Wir wussten voneinander"

"Sie war anfänglich meine Affäre – über Jahre", erzählt der ehemalige Darsteller aus der "Lindenstraße" im Interview mit RTL über seine heutige Ehefrau. Willi und Jasmin kennen sich schon seit 17 Jahren. "Wir [Jasmin und Willis Ex, Anm. d. Red.] wussten voneinander, aber ich denke, es hat beide Frauen schon sehr verletzt", fügt Jasmin hinzu. 

Warum er damals mit zwei Frauen gleichzeitig zusammen sein wollte, kann Willi rückblickend nicht sagen. Jasmin hingegen hat eine Erklärung für das Verhalten des heute 44-Jährigen: "Da gibt es Kinder, die sitzen in Köln, einen festen Lebensmittelpunkt, da sitzt die eine drin und dann gibt es Mallorca. Mit der anderen erlebt man wunderschöne Sachen auf Mallorca, fährt an den Strand." Diejenige, die stets auf Mallorca auf Willi wartete, war Jasmin. Sie trat mal als Nacktsängerin am Ballermann auf. 


Irgendwann während der Zeit des Zweigleisigfahrens hatte Willi einen Burnout, kam in eine Klinik. Dort traf er eine Entscheidung – für seine jetzige Ehefrau Jasmin. Mit ihr sei er glücklich. Mit einem gemeinsamen Kind wollen die beiden ihrer Beziehung nun noch die Krone aufsetzen. Sie sind seit 2017 ein Paar, seit vergangenem Jahr verheiratet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal