Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Helene Fischer statt Andrea Kiewel: ZDF verzichtet auf "Fernsehgarten"

Helene Fischer statt Andrea Kiewel  

ZDF verzichtet am Sonntag auf den "Fernsehgarten"

02.08.2020, 13:50 Uhr | rix, t-online.de

Helene Fischer statt Andrea Kiewel: ZDF verzichtet auf "Fernsehgarten". Andrea Kiewel: Seit 2000 moderiert sie den "Fernsehgarten". (Quelle: imago images)

Andrea Kiewel: Seit 2000 moderiert sie den "Fernsehgarten". (Quelle: imago images)

Aufgrund der Corona-Krise gibt es in diesem Jahr drei "Fernsehgarten"-Folgen weniger. Und auch am 2. August wird es die ZDF-Show mit Andrea Kiewel nicht geben. Das Publikum bekommt stattdessen Helene Fischer.

Der "ZDF-Fernsehgarten" vergangenen Sonntag endete mit einer Hiobsbotschaft von Andrea "Kiwi" Kiewel. Die Familiensendung auf dem Lerchenberg in Mainz pausiert für eine Woche. Erst am 9. August geht es für Kiwi und ihre Gäste weiter. Aber warum?

Kein "Fernsehgarten" wegen Olympia

Grund für die gestrichene Folge am Sonntag sind die Olympischen Spiele, denn für diesen Tag war ursprünglich die Übertragung aus Tokio geplant. Olympia wurde aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus aber bereits im März abgesagt.

Dennoch holt das ZDF nicht eine weitere "Fernsehgarten"-Folge ins Programm, sondern setzt auf ein Konzert von Helene Fischer. Am Sonntag um 11.55 Uhr läuft "Spürst du das?", eine Aufzeichnung ihres Konzertes in Hamburg 2018.

Helene Fischer: Das ZDF zeigt stattdessen ein Konzert der Schlagerkönigin. (Quelle: imago images / Ben Kriemann)Helene Fischer: Das ZDF zeigt stattdessen ein Konzert der Schlagerkönigin. (Quelle: imago images / Ben Kriemann)

Für den "Fernsehgarten" geht es dann erst am 9. August weiter. Zuschauer dürfen sich dann auch auf Gäste wie Dante Thomas und Las Ketchup freuen. Zudem begrüßt Andrea Kiewel zum ersten Mal wieder Publikum auf dem Lerchenberg. "Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen kann wieder eine sehr geringe Anzahl an Gästen live im 'ZDF-Fernsehgarten' vor Ort sein", teilte der Sender am Montag mit. Man mache dies über ein Auswahlverfahren.

Kiwi fliegt nach Mallorca

Wochenlang musste die Show auf Zuschauer verzichten. Sogar die "Fernsehgarten on tour"-Folgen, die im März auf Fuerteventura aufgezeichnet worden wären, musste der Sender streichen. Stattdessen zeigte das ZDF drei Wiederholungen. 

Am 9. August geht es weiter – mit Publikum, fast wie früher. Und was macht die Moderatorin bis zur nächsten Folge? Kiwi fliegt nach Mallorca, wie sie ihren Zuschauern in der letzten Ausgabe verraten hat.

Verwendete Quellen:
  • "Fernsehgarten"-Folge vom 26. Juli

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal