Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Kathy Kelly spricht erstmals über ihre leibliche Mutter

"Promi Big Brother"  

Kathy Kelly spricht erstmals über ihre leibliche Mutter

13.08.2020, 23:44 Uhr | rix, t-online

"Promi Big Brother": Kathy Kelly spricht erstmals über ihre leibliche Mutter. Kathy Kelly: Die Musikerin spricht über ihre leibliche Mutter. (Quelle: Sat.1)

Kathy Kelly: Die Musikerin spricht über ihre leibliche Mutter. (Quelle: Sat.1)

Von Kathy Kelly bekamen die Zuschauer in den ersten Tagen nicht viel zu sehen. Bei "Promi Big Brother" hat die Sängerin jetzt über ihre Vergangenheit gesprochen – und damit ihre Mitbewohner zu Tränen gerührt.

Bei "Promi Big Brother" wird nach und nach ausgepackt. So offenbarte zum Beispiele Werner Hansch gleich an Tag eins seine Spielsucht, dann weinte Simone Ballack wegen ihres Spielerfrauen-Images. An Tag sieben spricht auch Kathy Kelly ganz offen über ihre Vergangenheit. Ihre Vergangenheit ohne ihre leibliche Mutter. Denn die 57-Jährige stammt nicht wie der Großteil ihrer Geschwister aus der Beziehung mit Barbara-Ann, sondern aus Dans ersten Ehe mit Joanne.

"Man kann die Zeit nicht gutmachen"

Ihre Eltern trennten sich, als Kathy gerade einmal vier Jahre alt war. "Ich hatte keine richtige Mutter in meinem Leben, nur einen Vater, und bin deswegen sehr wild gewesen", erzählt die Sängerin ihren Mitbewohnern. "Nach 33 Jahren habe ich sie dann im Jahr 2000 das erste Mal wiedergesehen und sie dann ein-, zweimal im Jahr besucht." Ihre Mama zog nach New Mexico. "Man kann die Zeit nicht gutmachen, die man nicht miteinander hatte, aber ich war dankbar für die Zeit, die ich mit ihr hatte."

2018, kurz vor Weihnachten, ist ihre Mutter dann gestorben. "Dass ich sie nicht, wie meinen Vater, begleiten konnte, war für mich sehr hart." Joanne sei aber nicht allein gewesen. "Sie hatte noch eine andere Tochter, und die hat das sehr gut gemacht. Das war für mich eine große Entlastung." Ihre Mutter sei "ziemlich schnell und in großem Frieden gestorben". Katy Bähm kommen bei der Geschichte die Tränen.

"Loslassen ist die größte Liebe"

Joanne sei für Kathy die Heldin der "Kelly Family"-Geschichte. "Man sagt: Loslassen ist die größte Liebe. Und das hat sie auch gemacht. Ich war ihr immer dankbar, dass sie mich nicht zerrissen hat. Hätte sie mich zwischen meinem Vater und ihr zerrissen, ich hätte die Kelly Family nie machen können."

Acht der zwölf Kinder stammen aus der Ehe mit Barbara-Ann. (Quelle: imago images / United Archives)Acht der zwölf Kinder stammen aus der Ehe mit Barbara-Ann. (Quelle: imago images / United Archives)

Nach der Trennung von Joanne heiratete Dan erneut – das Kindermädchen der Familie. Mit Barbara-Ann bekam der Musiker acht weitere Kinder: Barby, Jimmy, John, Michael Patrick, Patricia, Joey und Maite. Elf Monate nach der Geburt ihres letzten Kindes starb Barbara-Ann an Brustkrebs. Sie wurde 36 Jahre alt.

Die aktuelle Wohnsituation
Schloss: Ikke, Kathy, Katy, Elene, Jasmin und Werner
Wald: Ramin, Udo, Simone, Sascha, Mischa, Adela und Emmy
Exit: Claudia, Jenny und Senay

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Pressemitteilung

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal