Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Schlag den Star": Claudia Effenberg sorgt mit Unwissen für Verblüffung

"Kenn ich beide nicht"  

Claudia Effenberg sorgt mit Unwissen für Verblüffung

09.05.2021, 10:18 Uhr | JaH, t-online

"Schlag den Star": Claudia Effenberg sorgt mit Unwissen für Verblüffung . "Schlag den Star": Claudia Effenberg mit Moderator Elton – bei einem Spiel verblüffte die Kandidatin mit Unwissen. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

"Schlag den Star": Claudia Effenberg mit Moderator Elton – bei einem Spiel verblüffte die Kandidatin mit Unwissen. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

Schon zu Beginn von "Schlag den Star" sorgte Claudia Effenberg am Samstagabend für Aufregung. Im Duell gegen Carmen Geiss patzte das einstige Model und erkannte zwei sehr bekannte Persönlichkeiten nicht. 

Beim "Schlag den Star"-Spiel mit dem Namen "Wer ist älter?" ziemlich zu Beginn der neuen Ausgabe mussten Carmen Geiss und Claudia Effenberg jeweils zwei Promis miteinander vergleichen und schätzen, wer von ihnen älter ist. Dazu wurden den beiden Frauen immer zwei Fotos gezeigt. Zuerst mussten sie das Alter ihrer eigenen Männer miteinander vergleichen. Beide lagen richtig: Robert Geiss ist älter als Stefan Effenberg

"Sind das Schauspieler? 

Schwieriger wurde es da schon bei Jeff Bezos und Elon Musk. Welcher der beiden Unternehmer ist älter? Für Effenberg waren beiden Männer Unbekannte. "Kenn ich beide nicht", gab sie direkt offen zu. "Sind das Schauspieler?" Elton war zunächst etwas verwundert, erklärte dann aber: "Bei dem einen bestellst du eventuell gern mal? Bei dem anderen hast du vielleicht mal im Auto gesessen." 

Auf Twitter sorgte das Unwissen der 55-Jährigen für Verwunderung. "Auf welchem Planeten lebt die Effenberg?", fragte jemand. Ein anderer Zuschauer meinte: "Wow. Claudia kennt Bezos und Musk nicht." Älter ist übrigens mit 57 Jahren Bezos, Musk ist erst 49 Jahre alt. 

Auch Geiss ist nicht ganz sicher 

Geiss meinte sich mit dem Amazon-Gründer und dem Tesla-Erfinder da schon besser auszukennen und wollte ihrer Konkurrentin auf die Sprünge helfen. "Der lässt sich gerade scheiden, das gibt wieder so eine Milliardenscheidung", erklärte sie. Tatsächlich schien sich da auch die Jetsetterin nicht ganz so gut auszukennen, wie sie selbst dachte. Bezos ließ sich immerhin schon 2019 von seiner damaligen Frau MacKenzie Scott scheiden. Aktuell lassen sich Bill Gates und Melinda Gates scheiden, vielleicht hatte Geiss da etwas verwechselt. 

Doch nicht nur beim Erkennen der erfolgreichen Geschäftsmänner lag Effenberg falsch. Auch ihre Äußerungen über einige Frauen, die ihr während des Spiels gezeigt wurden, trafen nicht so recht den richtigen Ton und wurden auf Twitter kritisiert. Wer am Ende die Show gewonnen hat, lesen Sie hier. 

Bei den Bildern von Herzogin Kate und Herzogin Meghan urteilte Effenberg: "Die eine sieht viel jünger und hübscher aus." Bei Angelina Jolie und Jennifer Aniston meinte sie: "Die eine ist schön, die andere ist hässlich." Eine der Frauen sehe außerdem aus wie eine "Mumie". 

Viele Zuschauer fanden das gar nicht gut und kritisierten Effenberg dafür. Auf Twitter beschimpfte eine Nutzerin die 55-Jährige als oberflächlich. Eine andere Person schrieb: "Claudia nur am Lästern über Frauen." 

Das Spiel "Wer ist älter" konnte am Ende übrigens Carmen Geiss für sich entscheiden. Unterstützt wurden beide Frauen während des Spiels von ihren Männern.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal