t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Netflix schafft günstiges Abo ab – auch in Deutschland?


Netflix schafft günstiges Abo ab – auch in Deutschland?

Von t-online, lhe

21.07.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0299373578Vergrößern des BildesDer Streamingdienst Netflix: Auch in Deutschland bald ohne Werbe-Abo? (Quelle: IMAGO/Nikos Pekiaridis)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Netflix bietet seinen Nutzern ein günstiges Modell mit Werbung – das in einigen Ländern jetzt abgeschafft wurde. Bald auch in Deutschland?

Erst vor wenigen Monaten sorgte Netflix mit dem Ende des Account-Sharings für reichlich Unmut bei seinen Kunden. Seitdem können sich nur noch Personen ein Konto teilen, die im selben Haushalt leben. Nun kommt bei dem Streamingdienst die nächste Änderung.

In den USA, Großbritannien und Kanada hat Netflix ein Abomodell abgeschafft: das Basis-Abo. Beim Basistarif wird – anders als bei den anderen Tarifen – Werbung ausgespielt. Dafür ist dieses Modell auch günstiger. In Deutschland kostet dieses Standard-Abo 4,99 Euro.

Obwohl sich in den drei Ländern für Bestandskunden erst einmal nichts ändern soll, können Neukunden den Tarif mit Werbung nicht mehr buchen. Netflix hatte die Abschaffung des Modells seinen Kunden übrigens nicht direkt – etwa per E-Mail – mitgeteilt. Erst, nachdem die britische Website "Cord Busters" die Änderung auf der Support-Seite des Dienstes entdeckte, bestätigte Netflix die Neuerung.

Wird das Abo-Modell auch in Deutschland abgeschafft?

Ob das Standard-Abo auch in Deutschland abgeschafft wird, ist unklar. Laut "Heise" verdichten sich die Vorzeichen dafür aber. Wer ein Netflix-Abo im Browser abschließen will, dem wird das Basis-Modell nicht mehr angezeigt – man findet es allerdings noch, wenn man auf die Schaltfläche "Alle Abos anzeigen" klickt.

Und noch ein weiteres Indiz könnte dafür sprechen, dass die Änderung bei Netflix auch andere Länder betreffen könnte. Die Abo-Möglichkeit wurde zuerst in Kanada eingestellt – dort erfolgte auch die Abschaffung des Account-Sharings, die danach in anderen Ländern ausgerollt wurde.

Verwendete Quellen
  • cordbusters.co.uk: "Netflix Shakes Up Pricing: ‘Basic’ Tier Axed in UK, US"
  • heise.de: "Basis-Abo adé: Netflix schafft Tarif nun auch in den USA und Großbritannien ab"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website