• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Fremde Mailadressen: Schützen Sie Ihre Kontakte vor Spam


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLindner empört mit "Gratismentalität"Symbolbild für einen TextHier gibt es die höchsten ZinsenSymbolbild für einen TextFür Wechsel: DFB-Star kommt im PrivatjetSymbolbild für einen TextStarregisseur an Parkinson erkranktSymbolbild für ein Video93-jährige Oma surft FlugzeugSymbolbild für ein VideoBärenmama zerlegt AutoSymbolbild für einen TextLeipzig-Star: Wechsel zu Liga-KonkurrentSymbolbild für einen TextProzess gegen Fußball-Legende beginntSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextPolizei erschießt bewaffneten 16-JährigenSymbolbild für einen Watson TeaserSchlagerstar stellt Gerücht richtig

Fremde Mailadressen: Schützen Sie Ihre Kontakte vor Spam

tm (CF)

12.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Niemand möchte gerne Spam-Mails erhalten, dennoch ist es ein großes Geschäft, dem meist ein finanzielles Interesse der Versender zugrunde liegt. Fremde Mailadressen werden in einem guten E-Mail-Programm meist automatisch in den Spamordner verschoben, sodass Sie von einem Großteil der Mails verschont bleiben. Doch Sie können sich und auch Ihre Kontakte zusätzlich schützen, indem Sie ein paar wichtige Grundregeln zum Mailverkehr beachten.

Spamverdacht: Fremde Mailadressen

Um zu vermeiden, dass die Kontaktdaten Ihrer Freunde oder Geschäftspartner Spammern zum Opfer fallen, können Sie einiges tun. Wenn Sie Rundmails versenden, sollten Sie darauf achten, sie BCC zu versenden. Das macht die E-Mail-Adressen quasi unsichtbar, Sie schützen so Ihre Kontakte vor unerwünschten Mails.


Sechs häufige PC-Fehler, die Sie ganz einfach vermeiden können

Der wohl häufigste Fehler, den PC-Nutzer begehen: Sie vergessen, die Daten zu sichern. Ein Backup dauert nicht lange, kann aber etwa bei einem Festplattenausfall den teuren Datenrettungsdienst unnötig machen.
Es kann schnell passieren, dass empfindliche Hardware Schaden nimmt, wenn Sie sie mit einem unhandlichen Staubsauger reinigen. Dennoch muss zumindest die PC-Lüftung regelmäßig vom Staub befreit werden. Lassen Sie den Staubsauger dabei aber nicht auf voller Kraft laufen und entfernen hartnäckigeren Schmutz am besten mit einem Pinsel.
+4

Zudem stellen Sie Ihren Filter im E-Mail-Programm so ein, dass Sie nur Nachrichten von bekannten Kontakten erhalten. So werden fremde Mailadressen automatisch aussortiert. Wenn Sie die Adresse dann manuell als Kontakt akzeptieren, gelangen die Mails dann wieder regulär in Ihren Posteingang. Wenn Sie nicht viel Spam erhalten möchten, können Sie zum Beispiel ungewöhnliche Schreibweisen in der Adresse wählen, um es denn Spammern etwas schwerer zu machen. Weiterhin schützen Sie sich vor dem Erhalt von Spam, indem Sie Ihre E-Mail-Adressen nicht ohne Schutz im Web veröffentlichen, sondern sie nur Freunden und Geschäftspartnern zugänglich machen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
So ermitteln Sie den Grundsteuermessbetrag
imago images 159175779


Weitere Maßnahmen bei Spam von fremden Mailadressen

Nutzen Sie für alle Registrierungen und Gewinnspielteilnahmen im Web eine Zweitadresse, die Sie bei Bedarf wieder löschen können. So können Sie Ihre Hauptadressen schonen und werden nicht unnötig mit Spam belästigt. Wenn Sie Ihre E-Mailadresse auf Ihrer Homepage veröffentlichen, wird diese für Spammer schlechter lesbar, wenn Sie die Mailadresse als Grafik hinterlegen.

Weiterhin sollten Sie auch einen Spam-Filter benutzen und grundsätzlich auf Spam-Mails mit fremden Mailadressen nicht antworten, um Spammern keinen Hinweis auf eine aktive Adresse zu geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Alexander Roth-Grigori
Spam

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website