Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Carly Rae Jepsen nackt auf geklauten Fotos - Hacker angeklagt

...

Nackt-Foto-Hacker von Carly Rae Jepsen stellt sich der Polizei

17.12.2012, 10:32 Uhr | t-online.de

Carly Rae Jepsen nackt auf geklauten Fotos - Hacker angeklagt.  Popstar Carly Rae Jepsen. (Quelle: imago/Xinhua)

Nactkbilder von Carly Rae Jepsen beschäftigen die Justiz. (Quelle: Xinhua/imago)

Dem Hacker, der Nacktfotos der kanadischen Sängerin Carly Rae Jepsen gestohlen haben soll und diese anschließend verkaufen wollte, droht eine Gefängnisstrafe. Die 27-jährige Sängerin, die mit dem Song Call Me Maybe internationale Erfolge feierte und in mehreren Ländern die Charts anführte, hatte den Datendiebstahl zur Anzeige gebracht. Nach Meldung des Internetportals TMZ wurde jetzt die Anklage eröffnet.

Dem Angeklagten wird vorgeworfen, sich im März dieses Jahres illegalen Zugang zum Computer der Sängerin verschafft und fremde Daten missbraucht zu haben. Die Sängerin hatte den Diebstahl der Polizei gemeldet und auch ihren Fans per Twitter mitgeteilt. Der Täter, ein 25-jähriger kanadischer Hacker, soll anschließend versucht haben, die Bilder zu verkaufen. Kurze Zeit später tauchten Nackt-Bilder im Internet auf, auf denen Carly Rae Jepsen zu sehen gewesen sein soll.

Prozessbeginn im Januar

Der Hacker stellte sich nun selbst der Polizei. Er wurde wegen Eindringens in fremde Computersysteme, unautorisierter Computernutzung, Datenmissbrauchs, des Identitätsbetrugs und des Besitzes von Diebesgut angeklagt. Der Prozess soll am 4. Januar 2013 beginnen.

Freizügige Promi-Fotos

Es ist nicht das erste Mal, dass Hacker mit Promi-Nacktfotos für Furore sorgen. Auch von Christina Aguilera und der Schauspielerin Scarlett Johansson kursierten freizügige Fotos im Netz. Bereits Im Jahr 2010 wurde auch Lady Gaga mit Nacktfotos erpresst.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018