Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Huawei P30: Für Fotofans ist das P30 Pro ein guter Tipp

Neue Flaggschiff-Smartphones P30 und P30 Pro  

So greift Huawei Apple und Samsung an

Von Helge Denker

05.04.2019, 12:18 Uhr
Das sind die wichtigsten Infos zum neuen Huawei P30. (Quelle: inside-handy)

Huawei P30: Das sind die wichtigsten Infos zum neuen Top-Smartphone. (Quelle: inside-handy)

Mit 4-Fach-Kamera auf den Smartphone-Thron?

Huawei hat sein P30 vorgestellt. Das sind die wichtigsten Daten zum neuen Flaggschiff. (Quelle: inside-handy)

Huawei P30: Das sind die wichtigsten Infos zum neuen Top-Smartphone. (Quelle: inside-handy)


Im Pariser Convention Center hat der chinesische Konzern Huawei vor 3.000 Journalisten seine neuen Spitzenmodelle P30 und P30 Pro präsentiert. Die Kamerafunktionen sind beeindruckend, die Preise auf iPhone-Niveau. Und der Konzern greift seine Konkurrenten direkt an.

Huawei steht als chinesischer Konzern stark in der Kritik, da ihm vorgeworfen wird, nach den Sicherheitsgesetzen des Landes für den Staat spionieren zu müssen. Huawei ist einer der Top-Ausrüster für Netzwerktechnik (3G, 4G und 5G). Und je nachdem, wie man rechnet, die Nummer zwei oder drei weltweit bei ausgelieferten Smartphones, gleich hinter Samsung und Apple.

Mit dem neuen P30 und P30 Pro will der Konzern positive Nachrichten verbreiten. Die P-Serie stehe für "keine Kompromisse bei der Kamera" erklärte Huaweis deutscher Technik-Chef Arne Herkelmann in einer Pressekonferenz. Das Huawei P30 besitzt eine Dreifachkamera von Leica, das P30 Pro eine Leica-4-fach-Kamera mit insgesamt 40 Megapixel und einem neuen RYYB-Filter. Der soll bis zu 40 Prozent mehr Licht durchlassen als herkömmliche RGB-Filter, erklärte Walter Ji, Chef der Handy-Sparte von Huawei, t-online.de.

Was das in der Praxis bedeutet, zeigte Richard Yu, CEO der Huawei Consumergruppe in seiner Pariser Präsentation. Er verglich die Nachtaufnahmen des Samsung S10+ und des Apple iPhone S Max live mit  mit dem Huawei P30 Pro. Wo die beiden ersten bei sehr wenig Licht und ohne Blitz kaum Erkennbares lieferten, schaffte das Huawei eine erstaunliche Aufhellung, deutlich mehr Farben und Schärfe. Leider war das Google Pixel Pro 3 und 3 XL nicht dabei, sie besitzen nach einem Update ebenfalls einen sehr wirkungsvollen Nachtmodus.

Die Aussage dieser Demonstration ist klar: Huawei greift an, will die Nummer eins auf dem hart umkämpften Smartphone-Markt werden und Samsung und Apple hinter sich lassen.

Was alles in dem P30 steckt, sehen sie in diesem Video von "kaputt.de":


Digitalzoom mit 50-facher Vergrößerung

Eine weitere Stärke des P30 Pro ist neben der Ultra-Weitwinkel-Linse mit 20 Megapixeln Auflösung der extreme digitale Zoom, der bis zu 50-fach vergrößern kann. Damit lassen sich auch bei wenig Licht sehr weit entfernte Objekte, zum Beispiel Figuren an einer historischen Fassade, sehr nah und formatfüllend fotografieren. In einem ersten Test nach der Präsentation in Paris klappte das sehr gut, nur verliert man das Objekt leicht aus dem Fokus, da der starke Zoom zu einer etwas zeitverzögerten Darstellung auf dem Display führt.  

Apropos Display: Es besteht aus stromsparenden OLEDs, ist extrem scharf und hell, sitzt in einem dünnen Rahmen und ist an den Kanten leicht gebogen, was etwas an die Edge-Modelle von Samsung erinnert. Das P30 hat eine Diagonale von 6,1 Zoll, das P30 Pro kommt auf 6,47 Zoll. Die Rückseite besteht aus Glas, das in verschiedenen Farben, sowie Schwarz und Weiß angeboten wird. Das Glas macht das Smartphone etwas rutschig, eine dünne Silikonhülle schafft hier Abhilfe. 

Nachtmodus und Mega-Akku

Auch die Akkukapazität kann sich sehen lassen. Huawei nennt hier einen Wert von 4.200 Milliampere. Für Sicherheit sollen ein – in das Display integrierter – Fingerabdruck-Sensor und ein Gesichtsscan per Kamera garantieren. Die jüngste Android-Version 9.0 ist an Bord, ebenso einige von Huaweis "Beigaben" in Form von Apps, die aber nicht weiter stören. Der Hauptprozessor ist ein Kirin 980 SoC.

Preislich hat Huawei längst zu Apples iPhone-Niveau aufgeschlossen. Das P30 kostet für deutsche Käufer 749 Euro. Das Huawei P30 Pro startet im April mit fast 1.000 Euro in der 128-Gigabyte-Speichervariante. Mit 256 Gigabyte Speicher sind es noch 100 Euro mehr, also fast 1.200 Euro. Eine Version mit 512 GB Speicher wird es in Deutschland nicht geben. Ob es eine günstige "Lite" Version vom P30 geben wird, steht noch nicht fest. Ebenso unklar ist der Start eines 5G-Modells. Wer das P30 oder P30 Pro bis zum 4. April bestellt, bekommt einen "Sonos One" Smartspeaker dazu. Das Preisvergleichsportal idealo.de hat berechnet, wie der Preis in den nächsten Monaten fallen wird.

 (Quelle: t-online.de/idealo.de/Nour Alnader) (Quelle: t-online.de/idealo.de/Nour Alnader)

Auch für das P30 rechnet idealo.de mit einem starken Preisverfall.

 (Quelle: t-online.de/idealo.de/ Nour Alnader) (Quelle: t-online.de/idealo.de/ Nour Alnader)


Fazit: Für Fotofans ist das P30 Pro ein guter Tipp  

Mit dem P30 Pro bekommt man ein sehr leistungsstarkes Kamera-Handy, das extrem lichtempfindlich reagiert und großartige Bilder auch bei wenig Licht liefert. Das P30 ist die günstigere Variante mit überdurchschnittlich guten Fotoeigenschaften. Wer Wert auf beste Fotoeigenschaften legt, sollte zum P30 Pro greifen – und vorher noch einen Blick auf das Google Pixel 3XL werfen.

Hinweis: Der Hersteller übernahm Reisekosten, hat aber keinen Einfluss auf den Inhalt des Artikels.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal