• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Beruf & Karriere
  • Teilzeit oder Vollzeit: Unterschiede und wie man wechselt


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So wechseln Sie aus der Teilzeit zur├╝ck in Vollzeit

  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Aktualisiert am 31.03.2022Lesedauer: 3 Min.
Mitarbeiterinnen bei einem Meeting (Symbolbild): Nicht alle Besch├Ąftigten eines Unternehmens arbeiten gleich viele Stunden pro Woche.
Mitarbeiterinnen bei einem Meeting (Symbolbild): Nicht alle Besch├Ąftigten eines Unternehmens arbeiten gleich viele Stunden pro Woche. (Quelle: monkeybusinessimages/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextTexas: Neue Details zu toten MigrantenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextBritney Spears' Mann spricht ├╝ber EheSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Verschiedene Lebensphasen erfordern verschiedene Arbeitszeitmodelle: Mal passt der Vollzeitjob besser, mal kann es n├Âtig sein, in Teilzeit zu arbeiten. Doch wie wechselt man hin und her?

Das Wichtigste im ├ťberblick


Im Laufe des Lebens kann einiges passieren. Bed├╝rfnisse ├Ąndern sich, Verpflichtungen kommen hinzu ÔÇô entsprechend anpassungsf├Ąhig m├╝ssen viele Menschen deshalb auch im Beruf sein. F├╝r den einen bedeutet das einen Wechsel von Vollzeit in Teilzeit, f├╝r die andere genau das Gegenteil.

Wir erkl├Ąren, was ├╝berhaupt der Unterschied zwischen Teil- und Vollzeit ist, welche Gr├╝nde Arbeitnehmer haben, sich f├╝r ein bestimmtes Modell zu entscheiden, und wie der Wechsel in beide Richtungen gelingt.

Was unterscheidet Teilzeit und Vollzeit?

Der Unterschied zwischen Teilzeit und Vollzeit besteht grunds├Ątzlich darin, dass Sie in Teilzeit weniger arbeiten als in Vollzeit. Eine genaue Zahl an Stunden ist dabei nicht vorgegeben. In ┬ž 2 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) hei├čt es nur: "Teilzeitbesch├Ąftigt ist ein Arbeitnehmer, dessen regelm├Ą├čige Wochenarbeitszeit k├╝rzer ist als die eines vergleichbaren vollzeitbesch├Ąftigten Arbeitnehmers."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Polizei nimmt "Querdenken"-Gr├╝nder Michael Ballweg fest
Michael Ballweg: Er ist Gr├╝nder der Initiative "Querdenken"


Sind 30 Stunden Vollzeit oder Teilzeit?

Das kommt darauf an, was in Ihrem Unternehmen als Vollzeit gilt. Ist dort eine w├Âchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden als Vollzeit definiert, w├Ąre ein Job mit 30 Wochenstunden eine Teilzeitstelle. In der Regel d├╝rfte das auch auf die allermeisten Stellen mit dieser Stundenanzahl zutreffen. Lesen Sie hier mehr dazu, wie viele Stunden in einem Teilzeitjob gearbeitet werden.

Warum wechseln Arbeitnehmer von Vollzeit in Teilzeit?

Die Gr├╝nde f├╝r einen Wechsel von Vollzeit in Teilzeit sind so vielf├Ąltig wie die Leben der Arbeitnehmer. W├Ąhrend man in jungen Jahren oft nur f├╝r sich selbst verantwortlich ist und daher oft problemlos einen Vollzeitjob stemmen kann, kommen mit der Zeit meist mehr Verpflichtungen hinzu.

Vielleicht gr├╝nden Sie eine Familie, die Ihre Aufmerksamkeit fordert. Vielleicht ben├Âtigen Ihre Eltern im Alter Unterst├╝tzung im Haushalt. Vielleicht w├╝nschen Sie sich mehr Freizeit, um einem Ehrenamt oder Hobby nachzugehen oder bauen nebenbei eine Selbstst├Ąndigkeit auf.

All das sind gute Gr├╝nde, um die Arbeitszeit zu reduzieren. Wichtig dabei ist nat├╝rlich, dass Sie die Vor- und Nachteile abw├Ągen. Denn w├Ąhrend Sie mit einer Teilzeitstelle auf der einen Seite mehr Freizeit gewinnen, verlieren Sie andererseits Gehalt und Rentenanspr├╝che. Mehr zu den Folgen f├╝r Ihre Rente lesen Sie hier.

Wie wechselt man von Vollzeit in Teilzeit?

Wenn Sie von Vollzeit in Teilzeit wechseln wollen, m├╝ssen Sie das beantragen. Und zwar mindestens drei Monate vor dem geplanten Beginn. Am besten reichen Sie den Antrag schriftlich ein, daf├╝r gen├╝gt auch eine E-Mail.

Teilen Sie Ihrem Chef darin unbedingt mit, wie viele Stunden Sie wann in Teilzeit arbeiten m├Âchten ÔÇô und wann nicht. Fehlt diese Information, kann der Arbeitgeber selbst entscheiden, wie er Ihre Teilzeitstelle gestaltet. Lesen Sie hier, ob Ihr Chef den Antrag auch ablehnen kann.

Warum wechseln Arbeitnehmer von Teilzeit in Vollzeit?

Auch ein Wechsel von Teilzeit in Vollzeit l├Ąsst sich meist damit begr├╝nden, dass sich die Lebensumst├Ąnde des Arbeitnehmers ge├Ąndert haben. Ein klassischer Grund ist beispielsweise, dass die Kinder weniger Betreuung brauchen und sich die Eltern deshalb wieder verst├Ąrkt der Erwerbsarbeit widmen k├Ânnen.


H├Ąufig ist es auch schlicht aus finanziellen Gr├╝nden n├Âtig, in Vollzeit zu wechseln. Das k├Ânnte zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Partner arbeitslos wird und der andere die Gehaltseinbu├čen auf diese Weise auffangen kann. Auch nach einer Scheidung arbeiten viele Ex-Partner Vollzeit, um ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten zu k├Ânnen.

Wie wechselt man von Teilzeit zur├╝ck in Vollzeit?

Wer einmal in Teilzeit gewechselt ist, f├╝r den war der Weg zur├╝ck in Vollzeit bisher nicht leicht. Denn es gibt keinen Rechtsanspruch auf Verl├Ąngerung der Arbeitszeit. Ihr Chef muss Sie nur dann bevorzugt ber├╝cksichtigen, wenn eine Vollzeitstelle frei ist und Sie f├╝r die Position genauso gut geeignet sind wie andere Bewerber (┬ž 9 TzBfG).

Seit 2019 ist eine R├╝ckkehr in Vollzeit einfacher geworden: Arbeiten in Ihrem Unternehmen mehr als 45 Angestellte und sind Sie l├Ąnger als sechs Monate dort besch├Ąftigt, haben Sie einen Anspruch auf Br├╝ckenteilzeit. Sie k├Ânnen damit Ihre Arbeitszeit f├╝r einen bestimmten Zeitraum verringern und dabei schon festlegen, dass Sie anschlie├čend wieder zu Ihrer urspr├╝nglichen Arbeitszeit zur├╝ckkehren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Teilzeit
Arbeitslosigkeit





t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website