Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Vitamin-D-Mangel: Symptome, Ursachen und Folgen

...

Sonnenhormon  

Vitamin-D-Mangel: Symptome, Ursachen und Folgen

02.01.2015, 13:26 Uhr | rk (CF), anni

Vitamin-D-Mangel: Symptome, Ursachen und Folgen. Gerade in den Wintermonaten sollten Sie sich regelmäßig im Freien aufhalten, um den Bedarf an Vitamin-D zu decken (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gerade in den Wintermonaten sollten Sie sich regelmäßig im Freien aufhalten, um den Bedarf an Vitamin-D zu decken (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Akuter Vitamin-D-Mangel ist in Deutschland eine Seltenheit – zum Glück. Schließlich können die Symptome und langfristigen Folgen der Mangelerscheinung sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gravierend sein.

Vitamin D, das Sonnenhormon

Vitamin D ist auch unter dem Namen Sonnenhormon bekannt. Rund 80 Prozent der benötigten Menge des Vitamins wird vom Körper selbst produziert, sobald die Haut UVB-Strahlung ausgesetzt wird, informiert das Gesundheitsportal "Onmeda". Die restlichen 20 Prozent werden in der Regel über Nahrung aufgenommen.

Damit es zu keinem Mangel an Vitamin D kommt, sollten hellhäutige Menschen in den Sommermonaten ein Viertel ihrer Hautfläche mindestens zehn bis fünfzig Minuten am Tag der Sonne aussetzen. Im Winter sollte sich die Dauer aufgrund schlechterer Lichtverhältnisse erhöhen. Dunkelhäutige Menschen müssen hierzulande länger Sonnenlicht tanken, um die gleiche Menge an Vitamin D zu bilden, da ihre Haut UV-Strahlen stärker blockiert.

Zusätzlich sollten Sie auf die richtige Ernährung achten: Fette Fischsorten wie Lachs, Hering und Thunfisch, Pilze oder Milchprodukte enthalten relativ viel Vitamin D.

Ursachen für Vitamin-D-Mangel

Das Risiko eines Vitamin-D-Mangels ist für dunkelhäutige Menschen, die in sonnenarmen Regionen leben, erhöht. Auch bei Personen, die sich selten im Freien aufhalten – zum Beispiel Bettlägrige oder Stubenhocker – können sich Symptome einstellen.

Darüber hinaus wird der Körper daran gehindert, das Vitamin zu bilden, wenn große Teile der Haut verschleiert sind. Ein erhöhtes Risiko tragen zudem ältere Menschen, bei denen die Vitamin-D-Bildung der "Apotheken Umschau" zufolge im Laufe der Jahre abnimmt. Kinder haben einen besonders hohen Bedarf an Vitamin D, weil sich ihr Körper im Wachstum befindet.

Eine weitere Ursache für Vitamin-D-Mangel kann eine chronische Erkrankung sein, die den Körper daran hindert, das Vitamin aufzunehmen. Dies ist bei Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Nieren- und Lebererkrankungen der Fall.

Symptome von Vitamin-D-Mangel

Vitamin D ist besonders wichtig für die Gesundheit der Knochen. Kinder, die unter Vitamin-D-Mangel leiden, können eine Rachitis entwickeln. Symptome dieser Krankheit sind deformierte Knochen und Schädel. Zudem können schlechte Zahnbildung, eine verminderte Abwehrfunktion sowie eine unterentwickelte Muskulatur Folge des Vitamin-D-Mangels bei Kindern sein.

Leiden Erwachsene unter Vitamin-D-Mangel, können unterschiedliche Knochenerkrankungen folgen: Osteaomalzie, bei der es zur Erweichung der Knochen und Skelettverformungen kommen kann, oder Osteoporose. Letztere Krankheit äußert sich in Knochenschwund, bei dem die Knochen insbesondere bei älteren Menschen porös und brüchig werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018