Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Bundesregierung will Bericht zufolge keine Zuckersteuer

Andere Pläne  

Bundesregierung will keine Zuckersteuer

11.11.2018, 14:46 Uhr | AFP

So funktioniert Zucker: Was passiert im Körper und welche Folgen hat der Konsum? (Bild: imago)
Zucker: Was passiert im Körper und welche Folgen hat der Konsum?

Zucker: Was passiert im Körper und welche Folgen hat der Konsum? (Quelle: t-online.de)

Zucker: Was passiert im Körper und welche Folgen hat der Konsum? (Quelle: t-online.de)


In Deutschland wird es wohl so bald keine Zuckersteuer geben. Und auch eine Lebensmittelampel ist erst einmal vom Tisch. Was die Regierung stattdessen plant, um ernährungsbedingte Krankheiten einzudämmen.

Die Bundesregierung plant einem Bericht zufolge weder eine Sondersteuer auf Zucker, Salz und Fett noch eine besondere Kennzeichnung ungesunder Produkte. Stattdessen sollen die einzelnen Branchen der Ernährungsindustrie Vorschläge für freiwillige Maßnahmen machen, wie die "Wirtschaftswoche" am Sonntag unter Berufung auf den Entwurf für eine "Nationale Strategie für die Reduktion von Zucker, Fetten und Salz in Fertigprodukten" berichtete.

Portionen sollen kleiner werden

Die federführende Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) setzt demnach auf eine "Reformulierung" von Lebensmitteln. Gemeint sei damit nicht nur ein niedrigerer Salz- oder Zuckergehalt, sondern auch eine Verringerung der Portionsgrößen. Von der Wirtschaft finanzierte Aufklärungskampagnen sollten ebenfalls für eine gesündere Ernährung sorgen, berichtete die "Wirtschaftswoche" in ihrer neuen Ausgabe weiter.

Dagegen verzichtet Klöckner dem Bericht zufolge auf eine Lebensmittelampel, bei der besonders ungesunde Produkte mit einem roten Punkt gekennzeichnet würden. Erklärtes Ziel sei eine deutliche Verringerung ernährungsbedingter Krankheiten bis 2025, berichtete das Magazin aus dem Entwurf.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe