Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna >

Dampfsauna - Was ihre Wirkung ausmacht

Heilsam  

Dampfsauna: Was ihre Wirkung ausmacht

28.08.2012, 12:55 Uhr | pg (CF)

Die Dampfsauna ist eine spezielle Variante der klassischen Sauna. Bereits die alten Römer wussten die wohltuende Wirkung eines mit Dampf gefüllten Raums auf Körper und Geist zu schätzen. Mit der Zeit sind verschiedene Ausprägungen und Varianten des Ur-Konzepts entstanden.

Dampfsauna ist besonders gut verträglich

Gegenüber einer herkömmlichen finnischen Sauna, die bis zu 110 Grad heiß werden kann, ist eine Dampfsauna sehr mild und verträglich, so dass sie sich besonders gut für Einsteiger eignet. Es gibt allerdings auch Dampfsauna-Varianten, bei denen die Luft förmlich brennt, was das Verweilen für mehrere Minuten sehr gewöhnungsbedürftig machen kann. Daher sollte man auch die Saunaregeln wissen.

Die klassische Dampfsauna liegt bei Temperaturen zwischen 45 bis 60 Grad Celsius. Daneben gibt es noch die zünftigere, russische Banja, das türkische Hamam sowie das römische Caldarium, bei denen es noch etwas wärmer zugeht. Die gesundheitsfördernde Wirkung einer solchen Einrichtung ist mit der klassischen Sauna vergleichbar: Die Hitze fördert die Durchblutung und lindert unter anderem Muskel- oder Gelenkbeschwerden. (Cellulite: Hilft die Sauna oder ist sie schädlich?)

Nachweislich heilsame Wirkung

Auch die Haut profitiert nachhaltig. Durch den verstärkten Schweißausstoß findet eine Art natürliche Entschlackung statt, bei der die Gifte aus dem Körper im wahrsten Sinne des Wortes herausgeschwitzt werden. Langfristig unterstreichen Forscher und Ärzte eine positive Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden sowie die innere Ruhe. Menschen mit Einschlafproblemen oder Depressionen, aber auch generell unruhige Zeitgenossen können bei einem Dampfsauna-Besuch hervorragend abschalten und Kraft für neue Taten schöpfen. Bedenken sie aber, dass ein stabiler Kreislauf auch für einen Gang in die Dampfsauna Voraussetzung ist. Auch der Flüssigkeitsausgleich ist wichtig, damit die Dampfsauna ihre volle Wirkung entfalten kann, und ein klärendes Gespräch mit Ihrem Arzt kann auch nicht schaden. Er kann Ihnen sagen, ob der Besuch in einer Dampfsauna für Sie geeignet ist. (Saunazubehör: Was Sie für die Sauna brauchen)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna

shopping-portal