• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Bandscheibenvorfall
  • K├╝nstliche Bandscheibe als Abstandhalter zwischen den Wirbeln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextDas sagt Man├ę ├╝ber Lewandowski Symbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhriger erschie├čt BabySymbolbild f├╝r einen TextMann greift Blitzer an ÔÇô Polizist schie├čtSymbolbild f├╝r einen TextTravis Barker in Klinik eingeliefertSymbolbild f├╝r einen TextSchlagers├Ąngerin hat sich verlobtSymbolbild f├╝r einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL: Zuschauer ├Ątzen gegen Pocher-ShowSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

K├╝nstliche Bandscheibe als Abstandhalter zwischen den Wirbeln

fo (CF)

Aktualisiert am 16.03.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einer Operation unter Vollnarkose kann Patienten eine k├╝nstliche Bandscheibe eingesetzt werden. Sie h├Ąlt die Wirbel auf Abstand und erm├Âglicht wieder normale Bewegungen. Es gibt allerdings bislang kaum Erfahrungen mit der Langzeitwirkung des Verfahrens.

Wenn die Bandscheiben ihre Funktion nicht mehr erf├╝llen

Durch Verschlei├č oder zu gro├če Belastungen kann die Elastizit├Ąt der Bandscheiben nachlassen. Das Funktionieren dieser Puffer zwischen den Wirbeln ist aber von gro├čer Bedeutung f├╝r den Erhalt der Beweglichkeit. Ohne die ÔÇ×Sto├čd├ĄmpferÔÇť im R├╝cken w├╝rden die einzelnen Wirbel direkt aufeinander reiben. Wenn eine Bandscheibe ihrer Aufgabe nicht mehr nachkommen kann, kann es sinnvoll sein, sie durch eine k├╝nstliche Bandscheibe zu ersetzen. Diese M├Âglichkeit ist noch relativ neu, weshalb verl├Ąssliche Studien zu Langzeitergebnissen fehlen. Die ersten Erfahrungen mit dem Verfahren geben allerdings Anlass zur Hoffnung. (Yoga sorgt nach einem Bandscheibenvorfall f├╝r Bewegung)

So wird eine k├╝nstliche Bandscheibe eingesetzt

Eine k├╝nstliche Bandscheibe muss immer unter Vollnarkose eingesetzt werden. Die Operation l├Ąsst sich allerdings im minimal-invasiven Verfahren durchf├╝hren. Der Eingriff erfolgt dann vom Bauch aus. Alternativ ist es auch m├Âglich, die k├╝nstliche Bandscheibe ├╝ber einen offenen Hautschnitt vom R├╝cken aus einzusetzen. Der Patient kann in der Regel bereits am Tag der Operation das erste Mal wieder aufstehen. (Die minimal-invasive Operation beim Bandscheibenvorfall)

Ersatz f├╝r den Kern oder die komplette Bandscheibe

Je nachdem, in welchem Zustand sich die betroffene Bandscheibe befindet, kann sie ganz oder teilweise ersetzt werden. Beim teilweisen Ersatz wird lediglich der Gallertkern ausgetauscht. Er ist mit Hydrogel gef├╝llt und sorgt wieder f├╝r den notwendigen Abstand zwischen den Wirbeln. Sein Einsatz ist allerdings nur m├Âglich, wenn sich die Degeneration der Bandscheibe noch in einem fr├╝hen Stadium befindet. Sp├Ąter ist es oftmals sinnvoll, eine komplette k├╝nstliche Bandscheibe einzusetzen. Sie besteht aus zwei H├Ąlften, die wie ein Kugelgelenk verbunden sind. Die Erfolgsquote liegt zwischen 50 und 90 Prozent. ├ťber den Langzeiterfolg gibt es allerdings bislang noch relativ wenige Daten. (Die Physiotherapie als Hilfe f├╝r Bandscheibenpatienten)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen A bis Z
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website