• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Symptome der Fettleber: Auf diese Anzeichen sollten Sie achten


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Fettleber – auf diese Symptome sollten Sie achten

Von Lydia Klöckner

Aktualisiert am 16.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann hält sich den Bauch.
Symptome wie Bauchschmerzen treten bei einer Fettleber erst auf, wenn sie bereits zu einer LeberentzĂĽndung gefĂĽhrt hat. (Quelle: elenaleonova/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDas halten Sylter von der Lindner-HochzeitSymbolbild für ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild für einen TextBarcelona bestätigt Lewandowski-AngebotSymbolbild für einen TextBundestag erkennt Jesiden-Genozid anSymbolbild für einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild für einen TextUmstrittene Personalie: Ataman gewähltSymbolbild für einen TextTote Fliegen: Anzeige gegen MuseumSymbolbild für einen TextFestival war offenbar Superspreader-EventSymbolbild für einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild für einen TextRussland: US-Sportstar bekennt schuldigSymbolbild für einen TextBrandenburger Hakenkreuz-Rätsel gelöstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wutentbrannt am FlughafenSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Eine Fettleber bleibt oft lange Zeit unbemerkt, bis sie Schmerzen und andere Symptome verursacht. Was erste Anzeichen sein können, erfahren Sie hier.

Mit einer Fettleber ist gemeint, dass die Leber zu viel Fett einlagert – etwa wegen einer ungesunden Ernährung, zu viel Alkohol, bestimmter Erkrankungen oder Medikamenten.

In Deutschland ist das eine häufige Erscheinung: Etwa jede dritte Person in der Bevölkerung weist Anzeichen für eine Fettleber auf.

"Anzeichen" bedeutet allerdings nicht, dass sich die Erkrankung durch spür- oder sichtbare Symptome bemerkbar macht. Anfangs ist sie nur durch eine ärztliche Untersuchung feststellbar, etwa anhand der Leberwerte oder bestimmter Auffälligkeiten im Ultraschall.

Die Verfettung ist ein schleichender Prozess, der sich über Jahre vollzieht und für gewöhnlich nicht mit Beschwerden einhergeht. Deutliche Symptome treten erst auf, wenn die Fettleber in eine Hepatitis übergeht. Das bedeutet, dass die Leber sich entzündet hat. Zu den typischen Anzeichen gehören dann

  • Schmerzen oder DruckgefĂĽhl im rechten Oberbauch und
  • eine verminderte Leistungsfähigkeit.

Wie genau sich eine durch eine Fettleber verursachte Hepatitis äußert, hängt jedoch auch von deren Ursachen ab. Fachleute unterscheiden zwischen alkoholischen und nicht-alkoholischen Fettlebererkrankungen.

Ist Alkohol der Hauptgrund, schreitet die Erkrankung in der Regel schneller fort als eine durch andere Einflüsse ausgelöste Fettleber. Alkoholkranke Menschen entwickeln im Zuge der Leberentzündung meist noch weitere Symptome wie eine Gelbsucht und Fieber. Viele leiden darüber hinaus unter Übelkeit, verlieren ihren Appetit und nehmen ab. Hinzu kommen gegebenenfalls Entzugssymptome.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Multitasking und Vergesslichkeit: Was im Gehirn passiert
Ann-Kathrin Landzettel
Deutschland

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website