• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Hautkrankheiten
  • Schwarze Haarzunge: Wenn sich die Zunge plötzlich schwarz verfĂ€rbt


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂŒr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Wenn sich die Zunge plötzlich dunkel verfÀrbt

t-online, Ann-Kathrin Landzettel

Aktualisiert am 25.09.2018Lesedauer: 2 Min.
Schwarze Haarzunge
Die schwarze Haarzunge kann durch Rauchen begĂŒnstigt werden. (Quelle: Dr. Christian Walter, Klinik und Poliklinik fĂŒr Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der UniversitĂ€tsmedizin Mainz)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTexas: 46 Tote in Lastwagen entdeckt Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild fĂŒr einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurĂŒckSymbolbild fĂŒr einen TextGelbe Giftwolke tötet zwölf MenschenSymbolbild fĂŒr einen TextUSA: Zug entgleist – ToteSymbolbild fĂŒr einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zurĂŒck?Symbolbild fĂŒr einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild fĂŒr einen TextNĂ€chster Waldbrand in BrandenburgSymbolbild fĂŒr einen TextHut-Panne bei Königin MĂĄximaSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche Tennis-Asse souverĂ€nSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserInfluencerin lĂŒgt dreist in die KameraSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Der Schreck kommt mit dem Blick in den Spiegel: Die Zunge ist verfĂ€rbt und wirkt behaart. Mediziner sprechen dann von der sogenannten Lingua villosa nigra – der schwarzen Haarzunge. Das PhĂ€nomen selbst ist zwar harmlos, doch aufgrund des Aussehens ziehen sich die Betroffenen meist zurĂŒck. Wir haben einen Experten gefragt, wie es dazu kommt.

Auch wenn die Haarzunge eher unbekannt ist, tritt sie gar nicht so selten auf: "Genaue Fallzahlen fĂŒr Deutschland gibt es noch keine. Doch in der Fachliteratur wird das Auftreten weltweit zwischen 0,5 bis etwa elf Prozent geschĂ€tzt", erklĂ€rt Dr. Christian Walter, Oberarzt an der Klinik und Poliklinik fĂŒr Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der UniversitĂ€tsmedizin Mainz.

Wenn die Zunge aus dem Gleichgewicht gerÀt

Warum sich die OberflĂ€che der Zunge plötzlich verĂ€ndert, ist nicht abschließend geklĂ€rt. Mediziner vermuten, dass eine Störung des Immunsystems die Zunge aus dem Gleichgewicht bringt. Doch was genau passiert dabei im Mund? Es gibt zwei Theorien: Die eine besagt, dass das Wachstum der Papillen (der Schleimhaut auf der Zunge) angeregt wird. Die andere geht von einer fehlenden Abschuppung der oberen Hornschicht der Zungenhaut aus. "Wahrscheinlich ist es eine Kombination aus beiden Theorien", vermutet Walter.

Papillen werden bis zu zwei Zentimeter lang

In Folge werden die Papillen der Zunge, die im Normalfall etwa einen Millimeter groß sind, bis zu zwei Zentimeter lang. Und wie entsteht die EinfĂ€rbung der Zunge? "Durch die auf den Papillen befindlichen pigmentbildenden Bakterien und weitere von außen zugefĂŒhrte Pigmente werden die verlĂ€ngerten Papillen eingefĂ€rbt", erklĂ€rt Walter.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ermitteln Sie Ihr biologisches Alter

Auch der Hefepilz Candida werde regelmĂ€ĂŸig auf der ZungenoberflĂ€che nachgewiesen. Seine Rolle bei der ZungenfĂ€rbung sei aber noch nicht abschließend geklĂ€rt.

Rauchen erhöht das Erkrankungsrisiko

Nicht nur bei Krebspatienten wird die VerĂ€nderung des Zungenbildes immer wieder beobachtet. Auch exzessiver Kaffee- oder Teegenuss sowie eine schlechte Mundhygiene können die Gesundheit der Zungenpapillen stören. "Mundtrockenheit und bestimmte Medikamente, etwa Antibiotika, sowie MundspĂŒllösungen können ebenfalls zur schwarzen Haarzunge fĂŒhren", sagt der Mundexperte.

Auch wer rauche, habe ein erhöhtes Risiko, zu erkranken. Generell seien Raucher hĂ€ufiger betroffen als Nichtraucher. Neben der SchwarzfĂ€rbung können auch weitere Farbnuancen auftreten, etwa Braun, Gelb, Rot oder Weiß.

Ein pelziges GefĂŒhl auf der Zunge

Schmerzhaft ist die Haarzunge nicht. Auch der Geschmackssinn und die Nahrungsaufnahme werden nicht beeintrĂ€chtigt. Dennoch berichten viele Patienten von einem pelzigen GefĂŒhl auf der Zunge, wie Walter aus seinem Berufsalltag weiß.

Manchmal schafft ein Zungenschaber Abhilfe

In der Regel bildet sich die VerĂ€nderung der ZungenoberflĂ€che irgendwann von selbst wieder zurĂŒck. Doch das kann manchmal Jahre dauern. "Da die Haarzunge an sich harmlos ist, ist eine Behandlung nicht zwingend notwendig. Allerdings sollten auslösende Faktoren vermieden und die Mundhygiene optimiert werden", erklĂ€rt der Experte. In manchen FĂ€llen lasse sich ein Teil der VerfĂ€rbung mit einem Zungenschaber oder der ZahnbĂŒrste entfernen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So lÀsst sich die juckende Hautreaktion verhindern
Von Astrid Clasen
Von Wiebke Posmyk
Deutschland

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website