HomeGesundheitKrankheiten & SymptomeCorona

Corona-Podcast von Christian Drosten: Das ist die Virologin Sandra Ciesek


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussen schockiert über SturmgewehreSymbolbild für einen TextSalihamidzic-Forderung an NagelsmannSymbolbild für einen TextZDF gesteht Quizshow-PanneSymbolbild für ein Video"Fiona" verwüstet Ostküste KanadasSymbolbild für einen TextBasler attackiert Gladbach-Star KramerSymbolbild für einen TextOktoberfest-Kapelle kontert KritikerSymbolbild für einen TextStrafen für Gepäcktricks bei Ryanair?Symbolbild für einen TextGottschalk rauscht ins QuotentiefSymbolbild für einen TextKardashian-Überraschung in MailandSymbolbild für einen TextSo ersetzt ein Smartphone das FestnetzSymbolbild für einen TextLiebes-Überraschung beim Berlin-MarathonSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Das ist die Virologin Sandra Ciesek

Von t-online, mra

Aktualisiert am 01.09.2020Lesedauer: 2 Min.
Prof. Dr. Sandra Ciesek: Sie erforscht im Labor den SARS-CoV-2-Erreger.
Prof. Dr. Sandra Ciesek: Sie erforscht im Labor den SARS-CoV-2-Erreger. (Quelle: rheinmainfoto/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der NDR-Podcast "Coronavirus-Update" mit Christian Drosten startet wieder – mit einer Änderung. Künftig wird auch Sandra Ciesek über den Stand der Corona-Forschung berichten. Wer ist die neue Gesprächspartnerin?

Nach einer zweimonatigen Sommerpause wird der Podcast "Coronavirus-Update" am 1. September fortgesetzt. Christian Drosten, der Leiter der Virologie an der Berliner Charité, erhält Unterstützung und wird sich wöchentlich mit der Frankfurter Virologin Sandra Ciesek abwechseln. Erstmals wird sie am 8. September zu hören sein.


Diese bekannten Forscher sitzen im neuen Expertenrat

Prof. Dr. Christian Drosten: Der Chefvirologe der Berliner Charité zählt zu den bekanntesten Gesichtern seit der Corona-Pandemie. Drostens Forschungsschwerpunkte sind neu auftretende Viren – insbesondere mit Coronaviren kennt sich der Virologe seit Jahren aus. Sein Wissen teilt er regelmäßig im NDR-Podcast "Coronavirus-Update".
Prof. Dr. med. Christian Karagiannidis: Er ist Geschäftsführender Oberarzt der Lungenklinik Köln-Merheim und Leiter des dortigen Ecmo-Zentrums. Außerdem ist er wissenschaftlicher Leiter des Intensivregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN).
+17

Drosten begrüßte diese Neuerung und sagte dem NDR: "Sandra Ciesek ist auch in ihrer Wissenschaft anders aufgestellt als ich: Sie arbeitet stärker in Richtung klinischer Beobachtung, virologischer Studien, während ich ein Grundlagenforscher bin."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Sandra Ciesek und ihre Rolle in der Corona-Pandemie

Die in Goslar geborene Ciesek leitet das Institut für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum in Frankfurt am Main und ist Professorin für Medizinische Virologie der Goethe-Universität. Dort treibt sie die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19 voran.

Im März 2020 erhielt sie von der Johanna-Quandt-Stiftung innerhalb 24 Stunden nach Antragstellung die Fördersumme von 250.000 Euro für die Suche nach wirksamen Medikamenten gegen Covid-19. Ein Ziel ihrer Forschung ist, Strukturen menschlicher Zellen zu identifizieren, die die Viren für ihre Vermehrung nutzen.

Bereits vor der Corona-Pandemie befasste sich Ciesek mit der Erforschung von antiviralen Medikamenten von verbreiteten Viruserkrankungen wie zum Beispiel Hepatitis.

Im Februar 2020 konnte die 42-Jährige mit ihrem Team nachweisen, dass auch symptomfreie Personen Träger und somit Überträger des Coronavirus sein können.

Cieseks Werdegang

Ciesek studierte Medizin in Göttingen und Hannover. Von 2009 bis 2012 war sie in der Abteilung für Experimentelle Virologie des Twincore tätig, einer Einrichtung der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung.

Ab 2011 leitete Ciesek die Arbeitsgruppe Virale Hepatitis an der MHH. Von 2016 an lehrte sie in Hannover und Essen und übernahm die stellvertretende Leitung des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Essen. Seit dem Frühjahr 2019 ist sie in Frankfurt tätig.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)
  • Ärzteblatt
  • NDR: "'Coronavirus-Update' jetzt mit Drosten und Ciesek'"
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Laura Stresing, Cem Özer, Sandra Simonsen
Von Christiane Braunsdorf
COVID-19Christian DrostenCoronavirusGoslar
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website