HomeGesundheitSchwangerschaftKinderwunsch

Adoption im Ausland: Das müssen Sie beachten


Adoption im Ausland: Das müssen Sie beachten

is (CF)

05.05.2011Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Für eine Adoption im Ausland müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen
Für eine Adoption im Ausland müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen (Quelle: McPhoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSpektakuläre Bruchlandung in FrankreichSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für ein VideoRussen streiten über KriegsdienstSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextUS-Nachrichtensprecher getötetSymbolbild für einen TextAuto fährt in feiernde GruppeSymbolbild für einen TextIst Lilly zu Sayn-Wittgenstein solo?Symbolbild für einen TextSarah Engels in Lack-und-Leder-OutfitSymbolbild für einen TextMensch stirbt bei Unfall nahe HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Eine Adoption im Ausland ist für viele Paare oft der letzte Weg, um ein Kind zu adoptieren. Sie müssen allerdings einige wichtige Punkte beachten, damit das Bewerbungsverfahren möglichst reibungslos verläuft. Neben den rechtlichen Bedingungen sind auch die Kosten und der Zeitaufwand bei einer Auslandsadoption nicht unerheblich.

Vertragsstaaten des Haager Adoptionsübereinkommens bevorzugen

Entscheiden Sie sich für eine Adoption im Ausland, ist zwischen Vertragsstaaten und Nichtvertragsstaaten des "Haager Übereinkommens über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption" zu unterscheiden. Dieses Abkommen bildet den rechtlichen Rahmen einer Adoption im Ausland, soll zwischenstaatliche Adoptionsprozesse erleichtern und Missbrauch vorbeugen. "Die hohe Verfahrenstransparenz soll dazu dienen, Missbräuche wie Erpressung, Kinderraub, Kinderhandel und Korruption zu bekämpfen", schreibt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf seiner Webseite.

Adoption im Ausland: Die Vermittlungsstellen


Das gehört zu einer glücklichen Kindheit

Kinder sollen Kinder sein dürfen. Dazu gehören Geschrei, Getrampel, Lachen, Weinen, Toben – das darf man nie vergessen. Und Kinder machen Arbeit – wichtig sind deshalb durchdachte Erziehungsziele, die Integration der Kinder in den Alltag, Unterstützung und Beistand bei der psychischen Entwicklung und ein Gefühl für die Bedürfnisse von Mitmenschen.
Regelmäßige Familienausflüge sind ein Muss: Wir stellen Ihnen die schönste Unternehmungen in Wuppertal mit Kind vor.
+5

Haben dann Ihr Herkunftsland und das des Kindes diesem Abkommen zugestimmt, darf die Adoption nur über eine Vermittlungsstelle in Deutschland laufen. Hierbei kommen etwa die Zentralen Adaptionsstellen der Landesjugendämter, einige Jugendämter und anerkannte Auslandsvermittlungsstellen der freien Träger infrage. Weil Sie die Adoption im Ausland vornehmen, sollten Sie sich schon vor der Wahl eines bestimmten Landes mit dessen Adoptionsvorschriften auseinandersetzen. Schließlich prallen bei diesem Prozedere zwei Rechtssysteme aufeinander. Erkundigen Sie sich hierzu bei den Vermittlungsstellen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
Baerbock kontert Lawrow in knapp 20 Sekunden aus

Die Vermittlungsstelle prüft, ob Sie als künftige Adoptiveltern geeignet sind. So ist es wichtig, dass ein sicheres Einkommen, genügend Wohnraum sowie gute Verhältnisse in der Familie gegeben sind. Allerdings können die Vorgaben im Prüfungsverfahren je nach Vermittlungsstelle variieren. Fragen Sie einfach in der jeweiligen Vermittlungsstelle nach den erforderlichen Unterlagen, um ein Kind im Ausland zu adoptieren. (Diese Voraussetzungen sind in Deutschland nötig)

eltern.t-online.de: Adoption: Adoptionsrecht, Voraussetzungen und Altersgrenze

Adoption im Ausland: Hohe Kosten und Wartezeit

Die Beglaubigungen und Übersetzungen für die benötigten Dokumente kosten natürlich auch Geld. Während eine Adoption im Inland kostenfrei möglich ist, kann eine Adoption im Ausland richtig teuer werden. Hier fallen auch Gebühren für die Vermittlungsstelle, Kosten für Anwälte, Bewerberseminare oder auch Bewerbergespräche an. Zudem sollten Sie mehrere Reisen in das Herkunftsland des Kindes einplanen. Eine Adoption im Ausland kann durchaus mehr als 10.000 Euro kosten, heißt es in einer Dokumentation des ZDF zum Thema Auslandsadoption.

Falls Sie sich für eine Adoption im Ausland entscheiden, sollten Sie sich außerdem darauf einstellen, geduldig zu sein. So müssen Sie möglicherweise mehrere Jahre warten, ehe Sie Bescheid bekommen, ob Sie in Kind adoptieren dürfen. Andersherum kann es aber auch nur wenige Wochen dauern.

Eltern müssen Auslandsaufenthalt einplanen

Glückt die Adoption, wird ein Kind einem Paar zugeteilt. Doch kann es auch dann noch einige Zeit dauern, bis die künftigen Adoptiveltern das Kind überhaupt besuchen dürfen. Wie schnell Sie weiterhin mit dem Kind nach Deutschland zurückreisen können, ist ebenfalls von Land zu Land unterschiedlich. Mal ist es nach einigen Wochen möglich, mal erst nach mehreren Monaten Auslandsaufenthalt. (Adoption; Voraussetzungen, Kosten und rechtliche Grundlagen)

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website