• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • So finden Sie passende Bilder für jeden Raum


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Bundesminister brüllt Journalisten anSymbolbild für einen TextVerkehrsunfall: US-Ironman ist totSymbolbild für einen TextBasketballstar erhält Mega-VertragSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMilliardär will Manchester UnitedSymbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextEindringling wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

So finden Sie passende Bilder für jeden Raum

sk (CF)

13.10.2011Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Einrichtung eines Raumes machen Möbel nur einen Teil des Gesamteindrucks aus. Erst wenn Sie passende Bilder für Ihre Wände finden, schaffen Sie eine individuelle und eigene Wohnatmosphäre, die sich durch ihre Unverwechselbarkeit auszeichnet. Dabei sollten sich passende Bilder stets an den Besonderheiten orientieren, die ein Raum zu bieten hat.

Passende Bilder für jedes Zimmer

Wenn Sie passende Bilder für einen Raum suchen, sollten Sie zunächst einmal dessen besondere Eigenschaften erfassen. Eine Küche ist beispielsweise dadurch gekennzeichnet, dass sie ein Ort zum Essen und Trinken ist und dass in einer Wohnküche zudem mindestens einmal am Tag die gesamte Familie zu einer gemeinsamen Mahlzeit zusammenkommt. Entsprechend tragen hier passende Bilder mit Motiven wie Obst und Gemüse oder auch alte Fotografien von Restaurants zu einer rundum gelungenen Atmosphäre bei.

Passende Bilder richtig anbringen

In den Wohnräumen entscheiden Sie nach Wandfarben und Stil; dabei darf es im Wohnzimmer etwas Bekanntes sein wie Kunstdrucke alter Klassiker oder schön gerahmte große Fotos, während es im Schlafzimmer wahlweise auch sinnlich und intim zugehen kann. Kinder mögen Bilder aus Comicfilmen oder von Tieren, Jugendliche dagegen eher von Popstars.

Wichtig ist dabei jedoch nicht nur die Auswahl der Bilder, sondern auch die Art und Weise, wie Sie diese in Szene setzen. Für helle Wände eignen sich helle Bilder, für dunkle Wände dementsprechend schwerere und getragenere Motive. Des Weiteren sollten passende Bilder stets auf Augenhöhe angebracht werden und von jedem Platz im Raum aus gut zu sehen sein, da sie auf die Raumatmosphäre Einfluss nehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website