Nützliche Tipps  

Rostige Herdplatten reinigen

09.01.2014, 13:37 Uhr | rg (hp)

Rostige Herdplatten reinigen. Gelegentlich sollte man Herdplatten von Rost befreien (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gelegentlich sollte man Herdplatten von Rost befreien (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rostige Herdplatten wirken nicht nur ungepflegt, sie werden auch zu einem technischen Problem. Wenn Sie die Platten nicht von Rost befreien, wird sich dieser weiter ins Material fressen. Die Folge sind unebene Platten, welche die Wärme schlecht auf Töpfe und Pfannen übertragen. Das Reinigen von Kochplatten ist also nicht nur aus optischen Gründen wichtig.

Schwach rostige Herdplatten reinigen

Sofern die Herdplatten in Ihrer Küche nur einen geringen rötlichen Rostschimmer aufweisen, ist es ausreichend, diese mit Wasser und einem Haushaltsreiniger zu reinigen. Verwenden Sie Pads aus verseifter Stahlwolle, wenn erkennbar rostige Beläge zu sehen sind. Reiben Sie mehrfach mit einem angefeuchteten, neuen Reinigungspad über die rostigen Stellen. Gebrauchte Pads sollten Sie nicht verwenden - sie sind rostig und daher zum Putzen ungeeignet. Wischen Sie mit klarem Wasser nach und stellen Sie die Platte kurz an, damit die Nässe verdunstet. 

Reinigung bei stärkerem Rostbefall 

Wenn Sie den Rost mit Stahlwolle nicht beseitigen können, verwenden Sie Sandpapier. Da keine große Menge Material von den Platten abgetragen werden sollte, nutzen Sie Sandpapier mit einer Körnung von hundert oder größer. In Geschäften für Haushaltswaren bekommen Sie auch Spezialschleifpapier für Herdplatten.

Fahren Sie mit dem Papier in kreisenden Bewegungen über die gesamte Platte. Beseitigen Sie den Schleifstaub mit Wasser und einem Schwamm. Erwärmen Sie die Herdplatte, damit das Wasser verdunstet.

Sie können erst an der trockenen Platte sehen, ob der Rost entfernt ist. Wenn nötig, reinigen Sie erneut mit Schleifpapier, bis alle rostigen Stellen entfernt sind.

Pflege der rostfreien Herdplatten

Fetten Sie die Platten nach dem Reinigen mit schwarzer Schuhcreme oder einem speziellen Herdplattenreiniger aus dem Haushaltswarengeschäft ein. Stellen Sie die Herdplatten an, bis sie handwarm sind. Putzen Sie mit Küchenpapier über die Platten, bis diese nicht mehr abfärben. So vermeiden Sie, dass sich beim Kochen die Böden des Kochgeschirrs verfärben.

Wichtig: Vermeiden Sie Nässe auf den Kochplatten. Lassen Sie nach dem Kochen keine Töpfe auf dem Herd stehen, denn darunter sammelt sich Feuchtigkeit. Diese führt zu Rostbildung. Wischen Sie die Herdplatten nach jedem Gebrauch feucht ab. Stellen Sie diese anschließend grundsätzlich kurz an, damit das Wasser verdunstet und sich kein weiterer Rost bildet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe