• Home
  • Leben
  • Alltagswissen
  • Was ist Blutregen und wie entsteht der Saharastaub?


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Was ist eigentlich Blutregen?

Von dpa, sah

Aktualisiert am 19.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Saharastaub: Er färbt den Himmel und sorgt für spektakuläre Bilder.
Saharastaub: Er färbt den Himmel und sorgt für spektakuläre Bilder. (Quelle: Hartenfelser/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNato-Haushalt steigt deutlichSymbolbild für einen TextWeltgrößte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild für einen TextUSA: Nächstes umstrittenes UrteilSymbolbild für einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild für einen TextUnion Berlin tätigt KönigstransferSymbolbild für einen TextKultserie bekommt NeuauflageSymbolbild für ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild für einen TextBürgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild für ein VideoFallschirmjäger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild für ein VideoMassenschlägerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild für einen TextNorddeutschland: 13-jährige Amy vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wenn es heißt: "Blutregen in Deutschland", klingt das nach einem spektakulären Ereignis. Was es damit auf sich hat – und warum es vor allem eine schmutzige Angelegenheit ist.

Ein gelb-rötlicher Himmel und viel Dreck auf Autos und Fensterscheiben – dieses Phänomen tritt mehrmals im Jahr auf, ist aber manchmal besonders stark ausgeprägt. Fängt es dann an zu regnen, ist von "Blutregen" die Rede.

Was ist eigentlich Blutregen?

Als Blutregen wird nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die leicht rötliche Färbung von Regen bezeichnet, die vor allem durch Wüstensand verursacht wird. Das ist jedoch weniger dramatisch als der geläufige Ausdruck vermuten lässt: Denn die Regentropfen nehmen zwar den Sand mit nach unten, doch der Regen ist dadurch nicht blutrot. Beispielsweise auf Autos oder Gartenmöbeln wird der Sand nach leichten Niederschlägen sichtbar.

In Deutschland stammt dieser Staub meist aus der Sahara und wird vom Wind in großen Höhen über das Mittelmeer nach Europa gebracht. Im Frühjahr sind es auch manchmal Pollen in der Luft, die den Regen gelb oder rötlich färben. Blutregen wurde früher als Vorzeichen drohenden Unheils gedeutet.

Blutregen: Er wäscht den Staub aus der Luft und hinterlässt einen regelrechten Dreckfilm.
Blutregen: Er wäscht den Staub aus der Luft und hinterlässt einen regelrechten Dreckfilm. (Quelle: Wolfgang Maria Weber/imago-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ukraine wirft Belarus "verdeckte Mobilisierung" vor
Militärübung in Belarus (Archivbild): Medien berichteten, dass auch Personen, die zuvor als wehruntauglich eingestuft worden seien, aufgefordert wurden, sich bei der Truppe zu melden.


Wie entsteht Saharastaub?

Bodennahe Turbulenzen wirbeln gewaltige Mengen Sand in der Wüste Nordafrikas auf. Die Partikel steigen bis zu fünf Kilometer in die Atmosphäre und können dort bis zu einem halben Jahr schweben.

Bei gewissen Wetterlagen wird der Staub dann innerhalb weniger Tage bis nach Mitteleuropa gepustet – vor allem zwischen März und Juni sowie Oktober und November. Das passiert zwischen fünf und 15 Mal im Jahr. Bemerkbar macht er sich vor allem durch Bewölkung, denn an den Staubpartikeln können sich leichter Wolken bilden.

Die meisten Saharastaub-Phänomene bleiben weitgehend unbemerkt. Liegt jedoch besonders viel Staub in der Luft, ist es selbst bei wolkenlosem Himmel ungewöhnlich dämmrig, der Himmel gelb, rot oder braun verfärbt, die Sonne trüb wie hinter Milchglas.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website