Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

So bereiten Sie den perfekten Kartoffelsalat zu

  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Aktualisiert am 21.12.2021Lesedauer: 7 Min.
Kartoffelsalat: Die S├╝ddeutschen verwenden f├╝r das Salatdressing gerne Br├╝he.
Kartoffelsalat: Die S├╝ddeutschen verwenden f├╝r das Salatdressing gerne Br├╝he. (Quelle: 8vFanI/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Ein leckerer Kartoffelsalat ist ein wahrer Gaumenschmaus. Egal ob "s├╝ddeutsch", also mit Br├╝he, Essig und ├ľl oder mit Mayonnaise wie im Norden ├╝blich: Welche Variante Sie auch bevorzugen, wir sagen Ihnen, wie der Salat besonders gut gelingt.

Das Wichtigste im ├ťberblick


Welche Kartoffelsorten sind geeignet?

Ob der Kartoffelsalat gelingt oder nicht, h├Ąngt von der richtigen Kartoffelsorte ab. Nehmen Sie am besten festkochende Sorten. Sie behalten beim Kochen ihre Festigkeit, die Schale platzt nicht auf und beim Mischen zerfallen sie nicht so leicht.

Kochen Sie die Kartoffeln au├čerdem nicht zu weich. Oft werden sie bereits am Vortag gekocht ÔÇô sie sollen dadurch mehr Festigkeit bekommen. Lassen Sie die Kartoffeln etwas abdampfen und sch├Ąlen Sie diese. Ob sie sich hei├č oder kalt besser sch├Ąlen lassen, ist Ansichtssache ÔÇô jede Methode hat ihre Anh├Ąnger.


Die acht besten Kartoffelsalat-Rezepte

Rezeptbild: Geriebener Kartoffelsalat
Rezeptbild: Kartoffelsalat Berliner Art
+6

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Panzer-Manager von Rheinmetall verschwand tagelang
Ein Sch├╝tzenpanzer Marder 1A5 der Bundeswehr (Symbolbild): Er wird von der Rheinmetall Landsysteme hergestellt.


Diese festkochenden Kartoffelsorten eignen sich am besten f├╝r einen Kartoffelsalat:

  • Ditta
  • Cilena
  • Sieglinde
  • Nicola
  • Linda
  • Selma

Wie lange ist Kartoffelsalat haltbar?

Selbstgemachter Kartoffelsalat lebt von seiner Frische und sollte nach der Zubereitung sofort verzehrt werden. Den Kartoffelsalat einzufrieren ist daher keine gute Idee ÔÇô denn wenn Kartoffeln Frost bekommen, wandelt sich die St├Ąrke in den Kartoffeln und sie werden s├╝├č. Sollte dennoch zu viel vom Kartoffelsalat ├╝brig bleiben, gelten folgende Regeln:

  • Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise sollten Sie noch am selben Tag essen.
  • Kartoffelsalat mit gekaufter Mayonnaise h├Ąlt sich ein bis zwei Tage im K├╝hlschrank.
  • Kartoffelsalat ohne Mayonnaise h├Ąlt sich etwa drei Tage im K├╝hlschrank.

Geschmacksache: Essig und ├ľl oder Mayo?

Je nach Region unterscheiden sich die Saucen f├╝r den Kartoffelsalat. W├Ąhrend im Norden Deutschlands Kartoffelsalat mit Mayo bevorzugt wird, greifen die S├╝ddeutschen gerne zu Essig und ├ľl f├╝r die Sauce.

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Essig und ├ľl

In S├╝ddeutschland und ├ľsterreich wird der Kartoffelsalat meist mit einer Mischung aus Br├╝he, Essig, ├ľl, Salz und Pfeffer angemacht. Am besten nehmen die Kartoffeln den Geschmack an, wenn Sie die Br├╝he mit Essig aufkochen, hei├č ├╝ber die Scheiben geben, vorsichtig vermengen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Wer mag, gibt auch noch gew├╝rfelte Zwiebeln dazu. Erst ganz am Ende kommt das ├ľl dazu. So kann die w├╝rzige Br├╝he besser in die Kartoffeln einziehen. Variieren l├Ąsst sich der Kartoffelalat mit Salatgurkenscheiben oder knusprig gebratenen Speckw├╝rfeln.

Kartoffelsalat mit Essig und ├ľl: Diese Variante kommt ganz ohne Mayonnaise aus und wird warm serviert.
Kartoffelsalat mit Essig und ├ľl: Diese Variante kommt ganz ohne Mayonnaise aus und wird warm serviert. (Quelle: Rallef/getty-images-bilder)

F├╝r einen schw├Ąbischen Kartoffelsalat ben├Âtigen Sie folgende Zutaten f├╝r zwei bis drei Personen:

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml hei├če Br├╝he
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer, Essig und ├ľl

Zubereitung:

  • Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale nicht zu weich, etwas abk├╝hlen lassen und pellen.
  • Schneiden Sie die kalten Kartoffeln in d├╝nne Scheiben.
  • Mischen Sie die hei├če Br├╝he mit Essig, Senf sowie Salz und Pfeffer und geben Sie die So├če ├╝ber die Kartoffeln. Alles vorsichtig mischen.
  • Lassen Sie den Salat etwas durchziehen.
  • Kurz vor dem Servieren kommt noch das ├ľl dazu. Nochmal durchmischen und schmecken lassen.

Kartoffelsalat mit Essig und ├ľl: Kalorien pro 100 Gramm
Energie: 79 Kilokalorien
Fett: 3,3 Gramm
Kohlenhydrate: 10,2 Gramm
Eiwei├č: 1,53 Gramm
Ballaststoffe: 1,73 Gramm

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Weiter n├Ârdlich isst man Kartoffelsalat gerne mit Mayonnaise. Teilweise werden der So├če auch Sahne oder Joghurt zugegeben. Der Salat mit Mayonnaise kann mit Gew├╝rzgurken und ├äpfeln ÔÇô beliebt im Rheinland ÔÇô oder gekochten Eiern variiert werden. Geben Sie die Mayonnaise erst kurz vor dem Servieren zu den Kartoffeln, so bleibt der Salat saftiger.

Kartoffelsalat mit Mayonnaise: Diese Variante ist eine beliebte Beilage beim Grillen. (OlyaSolodenko/Getty Images)
Kartoffelsalat mit Mayonnaise: Diese Variante ist eine beliebte Beilage beim Grillen. (OlyaSolodenko/Getty Images) (Quelle: OlyaSolodenko/getty-images-bilder)

F├╝r einen Kartoffelsalat mit Mayonnaise f├╝r zwei bis drei Personen ben├Âtigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Mayonnaise
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  • Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale nicht zu weich, lassen Sie sie vor dem Pellen etwas abk├╝hlen.
  • Schneiden Sie die kalten Kartoffeln in d├╝nne Scheiben.
  • Mischen Sie die Mayonnaise und den Joghurt gut durch und schmecken Sie die So├če mit Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und dem Zitronensaft ab.
  • Wer es saurer mag, gibt einfach noch etwas Essig dazu.
  • Geben Sie die So├če zu den Kartoffelscheiben und mischen Sie alles gut durch.
  • Lassen Sie den Salat anschlie├čend im K├╝hlschrank durchziehen.
  • Bestreuen Sie den Salat vor dem Servieren mit Schnittlauchr├Âllchen.

Kartoffelsalat mit Mayo: Kalorien pro 100 Gramm
Energie: 101 Kilokalorien
Fett: 4,52 Gramm
Kohlenhydrate: 12,6 Gramm
Eiwei├č: 1,85 Gramm
Ballaststoffe: 2,08 Gramm

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Joghurt

Als eine kalorienarme Alternative zu Mayonnaise k├Ânnen Sie Kartoffelsalat auch mit Joghurt zubereiten. Die Zubereitungszeit betr├Ągt etwa 30 Minuten.

Kartoffelsalat mit Joghurt: Aus Joghurt, Kr├Ąutern, Salz, Pfeffer und etwas Oliven├Âl wird ein leckeres und leichtes Dressing hergestellt.
Kartoffelsalat mit Joghurt: Aus Joghurt, Kr├Ąutern, Salz, Pfeffer und etwas Oliven├Âl wird ein leckeres und leichtes Dressing hergestellt. (Quelle: vertmedia/getty-images-bilder)

Zutaten f├╝r zwei bis drei Personen:

  • 500 g Kartoffeln gekocht, abgek├╝hlt und in St├╝cke oder Scheiben geschnitten
  • Gem├╝se (zum Beispiel Cocktailtomaten, Paprika, Gurke, Rucola)
  • 1 rote Zwiebel
  • Mozzarella (am besten die kleinen Kugeln)
  • frische Kr├Ąuter (z. B. Petersilie, Thymian, Basilikum, Schnittlauch)
  • Naturjoghurt
  • Oliven├Âl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung Kartoffelsalat mit Joghurt:

  • Bereiten Sie die Kartoffeln vor: kochen, sch├Ąlen und klein schneiden.
  • Schneiden Sie das Gem├╝se in W├╝rfel oder Streifen (nach Belieben), verfahren Sie genauso mit der Zwiebel.
  • Lassen Sie den Mozzarella abtropfen.
  • Vermischen Sie dlle Zutaten in einer gro├čen Sch├╝ssel.
  • Stellen Sie aus dem Joghurt, den Kr├Ąutern (nat├╝rlich klein gehackt), Salz, Pfeffer und etwas Oliven├Âl ein leckeres und leichtes Dressing her.
  • Geben Sie das Ganze ├╝ber die restlichen Zutaten, heben Sie es gut unter und lassen Sie es etwas ziehen.

Rezept ÔľĚ Schneller Kartoffelsalat f├╝r Eilige

Perfekt f├╝r alle, die wenig Zeit haben, ist diese schnelle Kartoffelsalatvariante: Daf├╝r werden die Kartoffeln vor dem Kochen bereits gesch├Ąlt und in Scheiben geschnitten. Die Scheiben werden mit glasig ged├╝nsteten Zwiebeln in Br├╝he gekocht. Dazu passen Salatgurkenscheiben und eine So├če aus Br├╝he, Essig, ├ľl, Salz und Pfeffer.

Schnell geht auch ein warmer Kartoffelsalat. Dazu werden die noch warmen Kartoffelscheiben mit einer hei├čen So├če aus Br├╝he, Essig, ├ľl, Salz und Pfeffer gemischt. Verfeinert wird mit Speckst├╝ckchen und glasigen Zwiebelw├╝rfeln.

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Ei

Rezeptbild: Kartoffelsalat mit Ei
Kartoffelsalat mit Ei: Verfeinern Sie den Kartoffelsalat mal mit hartgekochten Eiern, Gew├╝rzgurken und Schnittlauch. Als Dressing passt sowohl Mayonnaise als auch Br├╝he, Essig und ├ľl. (Quelle: /tlc-fotostudio-bilder)

Verfeinern Sie den Kartoffelsalat doch mal mit hartgekochten Eiern, Gew├╝rzgurken und Schnittlauch. Als Dressing passt sowohl Mayonnaise als auch Br├╝he, Essig und ├ľl.

Zutaten f├╝r vier Portionen:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Ei
  • 4 Gew├╝rzgurken
  • 250 g Mayonnaise
  • 1/2 TL edels├╝├čes Paprikapulver
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  • B├╝rsten Sie die Kartoffeln und garen Sie sie mit Schale in kochendem Salzwasser. Gie├čen Sie sie dann ab, schrecken Sie sie kalt ab und lassen Sie sie ausk├╝hlen. Pellen Sie anschlie├čend die Kartoffeln und schneiden Sie sie in etwa 1/2 Zentimeter dicke Scheiben.
  • Bereiten Sie das Ei vor: hart kochen, abschrecken, pellen, klein w├╝rfeln und zu den Kartoffeln geben. W├╝rfeln Sie die Gurken fein und geben Sie sie ebenfalls dazu.
  • Geben Sie die Mayonnaise zum Salat und vermischen Sie alles vorsichtig. W├╝rzen Sie das Ganze mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer. Bereiten Sie den Schnittlauch vor: waschen, trocken sch├╝tteln, in feine R├Âllchen schneiden ÔÇô und streuen Sie ihn ├╝ber den Salat.

Brenn- und N├Ąhrwerte pro Portion:
Brennwert: 670 kcal
Eiwei├č: 8 g
Kohlenhydrate: 39 g
Fett: 54 g

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat auf italienische Art

Rezeptbild: Kartoffelsalat auf italienische Art
Kartoffelsalat auf italienische Art: Durch getrocknete Tomaten und Basilikum wird der Salat aus kleinen, neuen Kartoffeln mediterran. (Quelle: /tlc-fotostudio-bilder)

Durch getrocknete Tomaten und Basilikum wird der Salat aus kleinen, neuen Kartoffeln mediterran.

Zutaten f├╝r vier Portionen:

  • 450 g kleine neue Kartoffeln
  • 8 getrocknete Tomaten in ├ľl
  • 4 EL saure Sahne
  • 4 EL Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Basilikum

Zubereitung:

  • Halbieren Sie die Kartoffeln und garen Sie sie in kochendem Wasser in der Schale etwa 12 Minuten.
  • Lassen Sie die getrockneten Tomaten in ├ľl abtropfen und schneiden Sie sie in Streifen.
  • Verr├╝hren Sie saure Sahne mit Mayonnaise, Salz und Pfeffer zu einem Dressing. Mischen Sie das Ganze mit Tomatenstreifen und Basilikum in Streifen.
  • Gie├čen Sie die Kartoffeln ab, lassen Sie sie abtropfen und abk├╝hlen. Heben Sie die Kartoffeln unter die ├╝brigen Zutaten und lassen Sie alles 20 Minuten durchziehen.

Brenn- und N├Ąhrwerte pro Portion:
Brennwert: 129 kcal
Eiwei├č: 3 g
Kohlenhydrate: 18 g
Fett: 5 g

Rezept ÔľĚ Warmer Kartoffelsalat

Rezeptbild: Warmer Kartoffelsalat
Warmer Kartoffelsalat: F├╝r diesen Kartoffelsalat werden die Kartoffeln mit gebratenem Speck und Zwiebeln gemischt und mit einem Dressing aus Br├╝he und Essig noch warm serviert. (Quelle: dsmoulton/getty-images-bilder)

F├╝r diesen Kartoffelsalat werden die Kartoffeln mit gebratenem Speck und Zwiebeln gemischt und mit einem Dressing aus Br├╝he und Essig noch warm serviert. Rezept: Warmer Kartoffelsalat.

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Gurke

Rezeptbild: Schw├Ąbischer Kartoffelsalat
Schw├Ąbischer Kartoffelsalat: In diese Variante des s├╝ddeutschen Kartoffelsalats werden zus├Ątzlich Scheiben von einer Salatgurke untergemischt. (Quelle: /tlc-fotostudio-bilder)

In dieser Variante des s├╝ddeutschen Kartoffelsalats werden zus├Ątzlich Scheiben von einer Salatgurke untergemischt.

Zutaten f├╝r vier Portionen:

  • 1 kg Salatkartoffeln
  • 80 ml Essig
  • 80 ml ├ľl
  • Salz, Pfeffer
  • 250 ml hei├če Fleischbr├╝he
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 1 kleine Salatgurke

Zubereitung:

  • Bereiten Sie die Kartoffeln vor: sch├Ąlen, waschen und knapp gar kochen, anschlie├čend abgie├čen und etwas abk├╝hlen lassen. Schneiden Sie die Kartoffeln dann in Scheiben.
  • Verr├╝hren Sie Essig mit ├ľl und w├╝rzen Sie die Marinade mit Salz und Pfeffer. Gie├čen Sie die Marinade ├╝ber die Kartoffelscheiben und geben Sie anschlie├čend die hei├če Fleischbr├╝he dar├╝ber. Sch├Ąlen Sie die Zwiebeln, hacken Sie sie fein und geben Sie sie zu den Kartoffeln.
  • Bereiten Sie die Salatgurke vor: putzen, waschen, der L├Ąnge nach halbieren und mit einem Essl├Âffel die Kerne entfernen. Schneiden Sie die Gurke dann in feine Scheiben. Vermengen Sie alles vorsichtig, aber r├╝hren Sie es nicht.
  • Lassen Sie den Salat zugedeckt mindestens zwei Stunden bei Zimmertemperatur durchziehen.

Brenn- und N├Ąhrwerte pro Portion:
Brennwert: 370 kcal
Eiwei├č: 6 g
Kohlenhydrate: 40 g
Fett: 20 g

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat nach Berliner Art

Rezeptbild: Kartoffelsalat Berliner Art
Kartoffelsalat Berliner Art: Frische Kr├Ąuter und ein Dressing aus Schmand, Buttermilch, Senf und Bier machen den Kartoffelsalat sch├Ân frisch. (Quelle: /tlc-fotostudio-bilder)
Loading...
Loading...
Loading...

Frische Kr├Ąuter und ein Dressing aus Schmand, Buttermilch, Senf und Bier machen den Kartoffelsalat sch├Ân frisch.

Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 750 g Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Bund Dill
  • 1/2 Bund Borretsch
  • 150 g Gew├╝rzgurken aus dem Glas
  • 150 g Senfgurken aus dem Glas
  • 4 Schalotten
  • 200 g Schmand
  • 2 EL Buttermilch
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Wei├čbier
  • Pfeffer
  • 3 hart gekochte Eier

Zubereitung:

  • Waschen Sie die Kartoffeln und garen Sie sie in leicht gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten. Waschen Sie die Salatgurke, schneiden Sie sie in Scheiben und bestreuen Sie sie mit Salz.
  • Bereiten Sie die Kr├Ąuter vor: waschen, trocknen und fein hacken. Lassen Sie die Gurken abtropfen und schneiden Sie sie in Scheiben beziehungsweise St├╝cke. Sch├Ąlen Sie die Schalotten und schneiden Sie sie in W├╝rfel. Geben Sie alle Zutaten und die H├Ąlfte der Kr├Ąuter zu den Gurkenscheiben und heben Sie sie unter.
  • Gie├čen Sie die Kartoffeln ab, lassen Sie sie abk├╝hlen, pellen Sie sie und schneiden Sie sie in W├╝rfel. Geben Sie die Kartoffeln dann ebenfalls zu den Gurken.
  • Verr├╝hren Sie den Schmand mit Buttermilch, Senf und Bier und schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab.
  • Pellen Sie die Eier, r├╝hren Sie das Eigelb unter die Schmandmasse und schneiden Sie das Eiwei├č in W├╝rfel. Geben Sie die Sauce ├╝ber den Salat und servieren Sie ihn mit dem Eiwei├č und mit den restlichen Kr├Ąutern garniert.

Brenn- und N├Ąhrwerte pro Portion:
Brennwert: 410 kcal
Eiwei├č: 16 g
Kohlenhydrate: 42 g
Fett: 18 g

Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Radieschen

Kartoffelsalat mit Radieschen: Radieschen und Gurken k├Ânnen den traditionellen Kartoffelsalat etwas aufpeppen.
Kartoffelsalat mit Radieschen: Radieschen und Gurken k├Ânnen den traditionellen Kartoffelsalat etwas aufpeppen. (picalotta/Getty Images) (Quelle: picalotta/getty-images-bilder)

Radieschen im Kartoffelsalat frischen den Geschmack auf und sind auch noch sehr gesund. Au├čerdem ist es eine tolle Beilage zu Gegrilltem auf dem Sommerfest. Rezept: Kartoffelsalat mit Radieschen.

Weitere Artikel


Rezept ÔľĚ Kartoffelsalat mit Fleischsalat

Kartoffelsalat mit Fleischsalat
Kartoffelsalat mit Fleischsalat: eine deftige Alternative. (Quelle: Eising/getty-images-bilder)

Die Mischung aus Kartoffeln und Fleisch ist eine deftige Alternative f├╝r den Kartoffelsalat. Dazu schneiden Sie Wurst, zum Beispiel Schinken, in feine Scheiben und geben sie zu den Kartoffeln dazu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Silke Ahrens
  • Rahel Zahlmann
  • Arno W├Âlk
Von S. Ahrens, R. Zahlmann, A. W├Âlk
DeutschlandGrillen├ľsterreich

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website