Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Ist der Granatapfel wirklich gesund?

Superfood  

Ist der Granatapfel wirklich gesund?

11.07.2019, 12:11 Uhr | t-online.de , agr

Ist der Granatapfel wirklich gesund?. Superfood Granatapfel: Die Frucht soll ein Heilmittel gegen viele Erkrankungen sein.  (Quelle: imago images/Westend61)

Superfood Granatapfel: Die Frucht soll ein Heilmittel gegen viele Erkrankungen sein. (Quelle: Westend61/imago images)

Von Beschwerden in den Wechseljahren bis hin zu Prostatakrebs: Granatäpfel sollen ein Heilmittel gegen viele Krankheiten sein. Doch stimmt das wirklich? 

Granatäpfel haben mittlerweile den Ruf eines Superfoods: Die Frucht soll viele gesundheitliche Vorteile haben. Was viele nicht wissen: Die Punica Pranatum, so der wissenschaftliche Name, ist zwar schon seit Jahrtausenden für ihre Heilkräfte bekannt, verlässliche Studienergebnisse sind aber noch rar.

Der Granatapfel und seine gesunden Inhaltsstoffe

Granatäpfel sind voller sekundärer Pflanzenstoffe, besonders viel Polyphenol ist in der Frucht zu finden. Solche sekundären Pflanzenstoffe haben selbst keinen Nährwert im herkömmlichen Sinn, können aber viele gesundheitsfördernde Eigenschaften aufweisen. Polyphenol etwa hat eine stark antioxidative Wirkung und hilft damit gegen die sogenannten freien Radikalen. 

In Granatäpfeln stecken zudem die Substanzen Quercetin, Rutin und Anthocyan sowie Ellagsäure und Punicinsäure. Auch wertvolle Vitamine und Mineralstoffe sind in der Frucht enthalten. Nennenswert sind die Vitamine K, C und B6 sowie die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Darüber hinaus kommen in der Frucht die Spurenelemente Jod, Zink, Kupfer und Mangan vor.

Wie gesund ist die Frucht wirklich?

Behauptungen, dass Granatäpfel eine Wunderwaffe gegen allerlei Krankheiten sind, sollten Sie aber kritisch sehen. Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Beschwerden in den Wechseljahren und Prostatakrebs sollen mit den Wirkstoffen des Granatapfels geheilt werden können. Obwohl einige Untersuchungen eine mögliche positive Wirkung der Frucht auf diese Beschwerden aufzeigen, stehen groß angelegte klinische Studien mit Menschen zu diesen möglichen Einsatzfeldern noch aus. 

Wie bereitet man einen Granatapfel zu? 

Leider macht es einem der Granatapfel schwer, an seine Kerne zu gelangen. Dazu kommt, dass die roten Spritzer aus der Frucht sich nur schwer wieder aus Kleidung entfernen lassen. Mit diesen Tipps schneiden und entkernen Sie Granatäpfel mühelos.

Die aufwendige Trennung der Kerne von der harten Schale ist notwendig: Verzehren Sie die Schale, kann es zu Beschwerden wie Erbrechen, Schwindel und Kreislaufstörungen kommen. Die  Kerne und das rote Fruchtfleisch sind aber für den Rohverzehr bestimmt. 

Mit anderen Lebensmitteln oder als Saft

Am besten schmeckt die Frucht in Verbindung mit anderen Lebensmitteln. Granatapfelkerne passen sehr gut zu einem Obstsalat und schmecken außerdem zu Speiseeis, Joghurt, Quark oder Pudding. Sie können damit aber auch Soßen von Wildgerichten verfeinern.

Empfehlenswert ist auch die Herstellung von Granatapfelsaft. Für das Auspressen des Saftes können Sie eine handelsübliche Zitronenpresse verwenden. 

Ein Tipp, falls Ihnen der Granatapfelsaft zu bitter ist: Mit der Zugabe von etwas Zitronensaft und Ingwer wird der Saft etwas würziger und frischer. 

Verwendete Quellen:
  • Pharmacological Research
  • Nutrition Reviews
  • Eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal