Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Himbeer-Dessert mit Joghurt und Keksen: Rezept

Fruchtig-knusprig  

Himbeer-Dessert mit Joghurt und Keksen: Rezept

05.05.2015, 11:46 Uhr | uc (CF)

Himbeer-Dessert mit Joghurt und Keksen: Rezept. Ob in großen oder kleinen Gläsern: Das Himbeerdessert lässt sich wunderbar anrichten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob in großen oder kleinen Gläsern: Das Himbeerdessert lässt sich wunderbar anrichten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Frische Himbeeren gehören zum Sommer einfach dazu. Bei einem geschichteten Himbeer-Dessert gesellt sich knuspriger Butterkeks zur süßen sommerlichen Frucht und wird zum Fest für Ihre Geschmacksnerven.

Fruchtig und knusprig: Das Rezept

Dieses frische Dessert ist nicht nur schnell gemacht, es begeistert vor allem mit seiner gegensätzlichen Konsistenz aus weicher Frucht und knackigem Keks. Auch optisch kann das Himbeer-Dessert durch seine Farbschichten und das leckere Aussehen überzeugen, vor allem, wenn Sie es in hübschen Gläsern servieren.

Nach einem Rezept der Kochzeitschrift "EatSmarter!" machen Sie mit den folgenden Zutaten vier Personen glücklich:

  • 200 g Himbeeren
  • 8 EL Joghurt mit 1,5 % Fett (etwa 160 Gramm)
  • 5 Vollkorn-Butterkekse
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 8 Blätter Minze

Süße Himbeeren pürieren

Das Rezept beginnt mit der Zubereitung der Himbeeren. Waschen Sie zu diesem Zweck die feinen Früchte gründlich ab und pürieren Sie sie gemeinsam mit dem Zucker und dem Zitronensaft. Wer es besonders fein mag, kann das fertige Fruchtpüree zusätzlich durch ein Sieb streichen. Geben Sie schon einmal vier Löffel der roten Masse in eine Schale und stellen Sie sie beiseite.

Himbeer-Dessert in Schichten

Im nächsten Schritt können die Zutaten direkt in die vier Dessertgläser verteilt werden. Zunächst brechen Sie die Butterkekse in grobe Stücke und bedecken den Boden damit. Nun darf das Himbeerpüree darauf vergossen werden. Für zusätzliche Frische sorgen jeweils zwei Esslöffel des Joghurts auf dem Püree. Nun wird noch ein Löffelchen des Himbeerpürees auf die weiße Haube gesetzt und mit den gewaschenen Minzblättern garniert – fertig ist das sommerliche Dessert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe