Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Meeresfrüchte >

Rezept für Gumbo - Eintopf mit Garnelen

Kreolische Küche  

Gumbo: Südstaaten-Eintopf mit Meeresfrüchten

06.05.2016, 15:15 Uhr | hm (CF)

Rezept für Gumbo - Eintopf mit Garnelen. Gumbo ist ein schmackhafter Eintopf aus der kreolischen Küche. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gumbo ist ein schmackhafter Eintopf aus der kreolischen Küche. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Soulfood ist genau Ihr Ding? Dann können Sie einmal dieses Gumbo-Rezept versuchen: Ohne viel Aufwand entsteht so der würzige und reichhaltige Eintopf, der in der Cajun-Küche als echter Klassiker gilt.

Kulinarische Reise nach Louisiana: Gumbo

Fleisch, Gewürze und Meeresfrüchte harmonieren im Gumbo-Eintopf ganz hervorragend. Doch so exotisch das Gericht auch klingen mag – am Anfang steht eine gängige Mehlschwitze. Servieren Sie den Eintopf klassisch mit Reis. Für einen großen Topf voll Gumbo für etwa zwölf Personen brauchen Sie:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Öl
  • 2 l Hühnerbrühe
  • 800 ml Fischfond
  • 3 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • Okraschoten (eine Dose oder entsprechende Menge an Frischware)
  • 2 rote Paprika
  • 2 grüne Paprika
  • 1 kg Hühnerfleisch
  • 1 kg Muscheln und Garnelen
  • 6 Chorizowürste
  • 1 TL Sassafras-Pulver
  • 3 EL Cajun-Gewürzmischung

    (Quelle: br.de)

Südstaaten-Eintopf mit exotischer Würze: Das Rezept

Für das Gumbo-Rezept bereiten Sie zunächst eine klassische Mehlschwitze zu. Dafür geben Sie eine Tasse Öl mit einer Tasse Mehl in einen Topf und erhitzen Sie beides unter Rühren. Sobald die Masse bräunlich wird, löschen Sie sie mit dem Fischfond und der Hühnerbrühe ab und stellen den Topf beiseite.

In einer Pfanne braten Sie nun das Fleisch, die Würste und das Gemüse in etwas Öl an. Fügen Sie es dann der Suppe zu und lassen Sie alles für etwa 45 Minuten köcheln. Dann geben Sie die Cajun-Gewürze sowie die Garnelen und die Muscheln dazu. Wenn alles weitere 15 Minuten geköchelt hat, rühren Sie noch das Sassafras-Pulver unter. Fertig ist das Gumbo-Rezept.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe