• Home
  • Leben
  • Familie
  • Baby
  • Stillen
  • Gesunde Muttermilch - Darauf sollten Sie in der Stillzeit achten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextNeue Erkenntnisse ├╝ber US-Sch├╝tzenSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Gesunde Muttermilch: Darauf sollten Sie in der Stillzeit achten

kk (CF)

Aktualisiert am 07.02.2012Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Gesundheit des Babys liegt allen Eltern am Herzen. Die Ern├Ąhrung in der Stillzeit entscheidet mit dar├╝ber, wie gut die Muttermilch dem Baby tut. Viele Lebensmittel f├Ârdern die Qualit├Ąt der Milch, andere mindern sie. Darum sollten junge M├╝tter einige Tipps beachten und sich grunds├Ątzlich gesund ern├Ąhren.

Gesunde Ern├Ąhrung in der Stillzeit beachten

Bei der Ern├Ąhrung in der Stillzeit sollten alle M├╝tter beachten, dass die Inhaltsstoffe der Lebensmittel, die sie selbst verzehrt, auch in die Brustmilch ├╝bergehen k├Ânnen. Deshalb sollte w├Ąhrend der Stillzeit stets auf eine ausgewogene und gesunde Ern├Ąhrung geachtet werden, damit der weibliche K├Ârper auf die Beanspruchung gut vorbereitet ist und das Baby gut versorgt wird. Zu einer ausgewogenen und gesunden Ern├Ąhrung geh├Ârt es jedoch auch, bestimmte Lebensmittel vom Plan zu streichen, da sie Mutter und Kind unn├Âtig belasten. (Das Baby schreit: Was tun?)


Babyentwicklung

Wie sich Babys im Laufe der Zeit entwickeln
Wann Babys ihre K├Âpfchen kontrollieren k├Ânnen
+5

eltern.t-online.de: Babynahrung selbst machen: Das m├╝ssen Eltern beachten

Ern├Ąhrung in der Stillzeit: Ausgewogen und abwechslungsreich

Kaffee und schwarzer Tee entziehen dem K├Ârper Fl├╝ssigkeit und das darin enthaltene Koffein macht das Kind unruhig. Darum sollten nicht mehr als zwei Tassen davon pro Tag genossen werden. Fischsorten wie Aal, Barsch, Hecht, Heilbutt, Rotbarsch, Thunfisch und ebenso Meeresfr├╝chte sind h├Ąufig mit Schwermetallen belastet. Diese sollten darum vom Speiseplan gestrichen und durch unbelastete Arten ersetzt werden. Kohlgem├╝se, Erbsen, Bohnen und kohlens├Ąurereiche Getr├Ąnke wirken sich beim S├Ąugling bl├Ąhend aus. Ein zu hoher Verzehr von Vollmilch und Milchprodukten kann beim Baby auch zu Unvertr├Ąglichkeitsreaktionen wie Durchfall f├╝hren. Insbesondere in gutes Ma├č ist die Voraussetzung f├╝r das Wohlbefinden des Kindes. Fruchts├Ąure kann den Babypo wund werden lassen. Viel Wasser und verd├╝nnte Fruchts├Ąfte sind deshalb optimal f├╝r Mutter und Kind und f├Ârdern gleichzeitig auch die Gesundheit. (Muttermilch: Die gesunde Ern├Ąhrung f├╝r das Baby)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lebensmittel
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website