• Home
  • Leben
  • Familie
  • Baby
  • Babynahrung
  • Pre-Milch und Folgemilch: Wissenswertes zum Milch-Ersatz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu Notstrom-AggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextFDP-Fraktionschef kritisiert BundeslĂ€nderSymbolbild fĂŒr einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild fĂŒr einen TextHanni HĂŒsch verlĂ€sst die ARDLive: 3. Freies F1-Training Symbolbild fĂŒr einen TextSenioren in Wohnung brutal ĂŒberfallenSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr ein VideoDeutsche fliehen vor Feuer an Costa BravaSymbolbild fĂŒr einen TextAustralierin missbrauchte 14-JĂ€hrigenSymbolbild fĂŒr einen TextYouTube-Star stirbt mit 23 JahrenSymbolbild fĂŒr einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "EnttĂ€uschend"Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserJan Böhmermann trauert um KollegenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Pre-Milch und Folgemilch: Wissenswertes zum Milch-Ersatz

dpa-tmn, hm (CF)

Aktualisiert am 09.07.2017Lesedauer: 2 Min.
Ein Kind trinkt Milch
Viele Kinder trinken gerne Milch. (Symbolbild) (Quelle: kzenon/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn ein Baby nicht gestillt werden kann, steht nach der Geburt Pre-Milch auf dem Speiseplan. Auch wenn Muttermilch immer noch als ideale Nahrung fĂŒr SĂ€uglinge gilt, sind Pre-Milch und Folgemilch ein vollwertiger Ersatz.

Was genau ist Pre-Milch?

Pre-Milch ist eine SĂ€uglingsanfangsnahrung, die der Muttermilch nachempfunden ist. Sie enthĂ€lt in etwa genauso viel Eiweiß wie Muttermilch und enthĂ€lt als einzige Kohlehydratquelle Lactose. Echte Pre-Milch ist eigentlich fĂŒr die SĂ€uglingsernĂ€hrung in den ersten sechs Lebenswochen vorgesehen, kann aber bedenkenlos bis zum siebten Monat gegeben werden.

HÀufig wird die sogenannte 1er-Milch synonym zum Begriff Pre-Milch verwendet. Einziger Unterschied zwischen diesen beiden Arten der Babymilch ist, dass die 1er-Milch neben Lactose weitere Kohlenhydrate enthÀlt, meistens in Form von glutenfreier MaisstÀrke. Dadurch bleibt diese SÀuglingsnahrung lÀnger im Magen und sÀttigt mehr als Pre-Milch.


Milch und Brei: ErnÀhrung im ersten Lebensjahr

Stillen: In den ersten vier Monaten brauchen Babys nur Muttermilch oder Muttermilchersatz. Diese enthĂ€lt die wichtigsten Nahrungsstoffe, die fĂŒr die SĂ€uglinge notwendig sind.
MilchflĂ€schchen: FĂŒtterung mit der Flasche kommt meistens aus praktischen GrĂŒnden infrage, beispielsweise wenn die Mutter wieder arbeiten geht oder wenn sie zu wenig Milch hat.
+3

Folgemilch erst ab dem fĂŒnften Monat

Die Pre-Milch kann ab dem fĂŒnften Lebensmonat von der Folgemilch, auch 2er-Milch genannt, abgelöst werden. Der Zeitpunkt fĂŒr Folgemilch ist gekommen, sobald Ihr Baby Beikost bekommt. Zwingend erforderlich ist die Folgemilch allerdings nicht, Sie können auch weiter mit 1er-Milch fĂŒttern. Die Eiweißstruktur Ă€hnelt der Muttermilch nicht mehr so sehr wie bei der Pre-Milch. Die Folgemilch enthĂ€lt mehr NĂ€hrstoffe und mehr Kalorien. Zudem ist hierfĂŒr ein bestimmter Anteil an Jod und Eisen gesetzlich vorgeschrieben.

FĂŒr alle Arten der Babymilch aus industrieller Herstellung gilt, dass sie alle NĂ€hrstoffe und Mineralien enthalten, die ein SĂ€ugling fĂŒr seine Entwicklung benötigt. FĂŒr MĂŒtter, die ihr Baby nicht stillen können, sind diese Milchsorten also gute Alternativen.
Mit solchen Milchprodukten soll das Kind allerdings nicht ausschließlich ernĂ€hrt werden, betonen die KinderĂ€rzte. Es bekommt nur zusĂ€tzlich zur normalen Kost maximal 300 Milliliter Folgemilch am Tag. Die Milch enthĂ€lt am besten zwischen 45 und 70 Kilokalorien pro 100 Milliliter sowie 1,6 Gramm Eiweiß pro 100 Kilokalorien. Fructose, Saccharose oder kĂŒnstliche Aromen sollten nicht zugesetzt sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website