• Home
  • Leben
  • Familie
  • Baby
  • Babynahrung
  • Babynahrung ab dem zehnten Monat: Die Speisen werden fest


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Babynahrung ab dem zehnten Monat: Die Speisen werden fest

hm (CF)

Aktualisiert am 01.07.2014Lesedauer: 2 Min.
Wenn Ihr Baby zehn Monate alt ist, k├Ânnen Sie es langsam an feste Nahrungsmittel gew├Âhnen
Wenn Ihr Baby zehn Monate alt ist, k├Ânnen Sie es langsam an feste Nahrungsmittel gew├Âhnen (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach Muttermilch und dem ersten Brei wird in Sachen Babynahrung ab einem Dreivierteljahr eine weitere Phase eingel├Ąutet. F├╝r zehn Monate alte Kinder ist nun die Zeit gekommen, sich an die Familienkost zu gew├Âhnen. Wie die neuen Mahlzeiten aussehen k├Ânnen, erfahren Sie hier.

Babynahrung: An feste Nahrungsmittel gew├Âhnen

Zwar k├Ânnen zehn Monate alte Babys noch nicht alles essen, doch muss die Babynahrung nun nicht mehr p├╝riert werden ÔÇô "es reicht, sie mit der Gabel zu zerdr├╝cken beziehungsweise klein zu schneiden", wie die Stiftung Warentest auf ihrer Internetseite erkl├Ąrt.

Lebensmittel, an denen sich Kinder leicht verschlucken k├Ânnen ÔÇô zum Beispiel kleine Beeren oder harte N├╝sse ÔÇô, sind allerdings tabu. Auch zusammen mit den ├╝brigen Familienmitgliedern am Tisch sollen zehn Monate alte Babys sich nun langsam an drei Hauptmahlzeiten pro Tag gew├Âhnen. Zwei kleine Mahlzeiten zwischendurch sind ebenso wichtig.


Milch und Brei: Ern├Ąhrung im ersten Lebensjahr

Stillen: In den ersten vier Monaten brauchen Babys nur Muttermilch oder Muttermilchersatz. Diese enth├Ąlt die wichtigsten Nahrungsstoffe, die f├╝r die S├Ąuglinge notwendig sind.
Milchfl├Ąschchen: F├╝tterung mit der Flasche kommt meistens aus praktischen Gr├╝nden infrage, beispielsweise wenn die Mutter wieder arbeiten geht oder wenn sie zu wenig Milch hat.
+3

Haupt- und Zwischenmahlzeiten f├╝r zehn Monate alte Babys

Nach Muttermilch und abwechslungsreicher Babynahrung in Breiform sollte es nun auch in fester Form m├Âglichst vielseitig weitergehen. So k├Ânnen Sie Ihrem Kind beispielsweise morgens und abends Vollkornbrot aus fein gemahlenem Getreide anbieten, leicht mit Margarine, Streichwurst oder -k├Ąse bestrichen und klein geschnitten. Zerdr├╝cktes Obst und ein wenig Milch erg├Ąnzen die Mahlzeit.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das ist die "Mogelpackung des Monats"
Aldi: Ein Produkt ist bei den Verbrauchersch├╝tzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.


Zum Mittag eignen sich Men├╝s, die Gem├╝se, Kartoffeln oder Nudeln und Fleisch enthalten und nicht p├╝riert, aber zerkleinert werden m├╝ssen. Achten Sie darauf, dass das Essen nicht zu stark gew├╝rzt ist. Als Zwischenmahlzeit dienen Brot aber auch Obst, rohes Gem├╝se wie Karottenstifte und M├╝sli ohne Zucker ÔÇô je nachdem, wie gut Ihr Kind bereits kauen kann.

Etwa ab einem Jahr k├Ânnen Babys wie Erwachsene essen, denn Z├Ąhne und Verdauung haben sich an die feste Nahrung mittlerweile gew├Âhnt. Bis dahin sollte Ihr Kind auch alle Nahrungsmittelgruppen kennengelernt haben, die die Aufnahme wichtiger N├Ąhrstoffe und Vitamine gew├Ąhrleisten. Dazu geh├Âren Fleisch, Fisch, Milch, Gem├╝se, Obst und Getreide.

Achten Sie au├čerdem darauf, Ihrem Kind zu den Mahlzeiten und zwischendurch ausreichend zu trinken zu geben, denn gerade am Anfang verlangt es oft noch nicht von selbst danach.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
LebensmittelStiftung Warentest
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website